Südostasiatisch

Mochi Wirsing Reis Rollen

Mit Kurkuma Gurken Gemüse

0 Kommentare 45 Minuten Einfach
Mochi Wirsing Reis Rollen 24.04.2018
24.04.2018
24.04.2018
24.04.2018
Mochi Wirsing Reis Rollen
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

100g Mochi Reis (Bio) Vollkorn Mochigome aus USA, Kalifornien
100g Mochi Reis
5-6 Wirsingkohl Blätter
1 rote Zwiebel, fein in Halbringe geschnitten
1/2 Knoblauch, fein gehackt
1 EL Rosinen
1EL Walnüsse, gehackt
1EL Dill, gehackt
2 EL Kürbiswürfel
Kurkuma Gurken Gemüse
1/2 Gurke
1 Frühlingszwiebel, 1 cm Ringe
100 g Tofu Würfel
6 schwarze Oliven, geviertelt
1 Bund Petersilie, gehackt
1/2 TL Kurkuma
Salz und Pfeffer

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Mochi Reis zu.

  2. Reis nach Packungsanleitung garen.
    Wirsingblätter 5 Minuten im kochenden Wasser garen, danach im Eiswasser abschrecken.

    Knoblauch, rote Zwiebel in 3 EL Erdnussöl anbraten.
    Rosinen, gehackte Walnüsse und Kürbis Würfel dazu geben und 5 min garen. Salzen.

  3. Reis untermischen.

    Den dicken Strunk der Wirsingkohl Blätter flach schneiden.
    Reis darauf legen und einrollen.

    In Öl von beiden Seiten anbraten.

  4. Gurken schälen, halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen.
    In Halbmonde schneiden.

    In einer Pfanne mit Kurkuma und den Frühlingszwiebeln 5-10 min anbraten. Salzen und Pfeffern.
    Oliven, Petersilie und Tofu dazu geben.

  5. Alles auf einer Platte anrichten und servieren.

Weitere Rezepte von Klaraslife

Kommentare