Wagyu-Eintopf mit Süßkartoffeln und Sadri Reis

150 Min.
Einfach
Wagyu- (Rindfleisch) Eintopf mit Süßkartoffeln und Sadri Reis 02.03.2017
Wagyu- (Rindfleisch) Eintopf mit Süßkartoffeln und Sadri Reis 02.03.2017
Rezeptautor: Magdas CrossKitchen
Ein deftiges Rindfleisch Rezept, über das sich ganz bestimmt auch die M&aum... weiterlesen
Profilbild von Magdas CrossKitchen

Zutaten

6 Portionen
50 g
Sadri Reis
Persischer Reis - der beste Reis der Welt - aus dem Iran, Gilan
100 g
Bio Mandeln
Fein und gehobelt Mandelblätter
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
3 TL Salz
150 g Zwiebeln, klein gehackt
150 g Möhren, auf einer groben Reibe in kleine Stücke gerieben
40 g getrocknete Aprikosen, fein gehackt
25 g Rapsöl
0.5 TL
Rote Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
500 g Rindfleisch (aus der Schulter, in Würfeln)
700 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
200 ml Rinderfond
50 g Tamari
10 g Kokosblütenzucker
30 g Limettensaft
3 Lorbeerblätter, getrocknet
2 Sternanis
0.25 TL
Kurkuma
Gemahlenes Bio-Kurkuma für aromatische Würze
0.25 Zimstange (etwa 2 cm)
1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
550 g Süßkartoffeln, in Würfeln (1 cm)
Eine Handvoll frisch gehackter Koriander

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Sadri Reis zu.

    Kochtopf
    Mikrowelle
    Reiskocher

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Mikrowellen-Reiskocher

    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Elektrischer Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Weiß" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, 2 TL Salz dazugeben und die Mandeln darin wenden und solange rösten, bis sie gold-braun werden. Auf einem Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.

  3. Das Rapsöl in einer großen Pfanne oder einem Bräter mit der Currypaste etwa 2 Min anrösten.

    Das Fleisch hinzugeben und auf hoher Hitzestufe 2 Minuten von allen Seiten scharf anbraten.

  4. 300g Kokosmilch, Rinderfond, Tamari Sauce, Kokosblütenzucker, Limettensaft, Lorbeerblätter, Sternanis, Kurkuma und Zimtstange hinzugeben und geschlossen auf mittlerer Hitzestufe 45 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

  5. Die Zwiebeln, Möhren und gehackte Aprikosen dazugeben jeweils 1 TL Salz und Pfeffer und nochmal für 20 Minuten geschlossen köcheln lassen.

    Zuletzt die Süßkartoffelwürfel, Sadrireis und restliche Kokosmilch zugeben und nochmals 20 Minuten köcheln lassen.

  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Zimtstange, Anissterne und Lorbeerblätter entfernen.

    Auf tiefen Tellern anrichten und mit frischem Koriander und Salzmandeln bestreuen, servieren.

Mehr Rezepte mit Sadri Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Sadri Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Mikrowellen-Reiskocher
Elektrischer Reiskocher
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 26.07.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.