Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Herzhaftes Congee 14.05.2019
14.05.2019
14.05.2019
Rezeptautor: Lenaliciously
Bei Congee, für alle die noch nie in Asien und vor allem China waren, hande... weiterlesen
Profilbild von Lenaliciously

Zutaten

2 Portionen
100 g
Basmati Reis
Basmati Pusa 1121 aus Indien, Himalaya
1 Liter Wasser mit Gemüsebrühe
1 TL Salz
Toppings
Ei
Pak Choi
1 Karotte
1 TL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Pfeffer
0.25 TL
Safran
Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran | ISO 3632 Kategorie 1 mit Crocin Wert von 230-250

Zubereitung

  1. Den Reis mehrmals gründlich waschen und mit 800 ml Wasser & Gemüsebrühe in den Reiskocher geben.

  2. Im Modus 'Congee' für 1 Stunde köcheln. Die restliche Flüssigkeit nach 20-25 Minuten hinzugeben und immer wieder umrühren.
    Mit Salz abschmecken.

  3. Zum servieren mit gekochten Pak Choi, Ei, Karotten, schwarzen Sesamkörner, Pfeffer, Safran und Olivenöl genießen.

Mehr Rezepte mit Basmati Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken