Hokkaido Linsen Eintopf

35 Min.
Einfach
Hokkaido Linsen Eintopf 27.04.2018
Rezeptautor: Sarah
Dieses vegane Gericht vereint all meine Lieblingszutaten auf einem Teller. Hokka... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

2 Portionen
1 TL Kokosöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer
etwas Chili
1 EL
Curry Pasten
Pasten für die Zubereitung von traditionellem Thai-Curry
0,5 Hokkaido Kürbis
200
Rote Bio Linsen
Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
1 L
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1 Handvoll braune Champignons
200g
Bio Kichererbsen
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 Handvoll Koriander
etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
etwas Salz

Zubereitung

  1. Kokosöl in einem großen Topf erhitzen.

    Zwiebel in dünne Streifen schneiden.

    Knoblauch, Ingwer sowie Chili fein würfeln und 2-3 Minuten glasig dünsten.

    Hokkaido (mit Schale) würfeln und Linsen in einem Sieb ausspülen.

  2. Hokkaido, Linsen und Currypaste ebenfalls in den Topf geben und für wenige Minuten anbraten.

    Mit Gemüsebrühe ablöschen und für 10 Minuten köcheln lassen.

  3. Champignons vierteln, Kichererbsen abgießen.

    Koriander grob hacken und zusammen mit der Kokosmilch in den Eintopf geben.

    Für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mehr Rezepte mit Curry Pasten

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 13.12.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.