Kokosreis mit Lachs Herzhaft Hauptgericht Foto von vom 06.06.2016

    Auf der Suche nach einem netten orientalisch angehauchten Augenschmaus? Da habe ich dieses Reis- Herz in der Ananas für euch! Schnell gemacht, variabel zu gestalten und - das Wichtigste - lecker!


    100g Roter Reis
    75ml Kokosmilch
    1/2 Ananas
    1Stck. Lachs
    1/2 Zitrone
    Pfeffer, Kurkuma, Curry
    10g Ingwer
    1TL Kokosöl
    30g Rosinen
    1 Möhre
    25g Cashewkerne
    10g Kokosflocken
    1 Portionen
    normal

    Schritt 1

    Den Reis mit der Kokosmilch, Wasser und Gewürzen nach Wahl (Kurkuma, Curry) kochen.

    Den Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln, würzen und in Oliven-/ Kokosöl in der Pfanne anbraten.

    Schritt 2

    Die Ananas halbieren und aushölen (am besten mit Löffel und Messer).

    Die Rosinen, Nüsse und Kokosflocken unter den gekochten Reis mischen und diesen in die Ananas füllen.

    Den Lachs aus der Pfanne nehmen und die Möhre darin braten.

    Schritt 3

    Das Möhrengemüse mit Ingwer würzen. Zum Reis und Fisch servieren!

    Davina
    Fitnessküche mit Leidenschaft ;-)