Couscous-Salat mit Grillgemüse Vegetarisch Salat Foto von vom 24.04.2014

    Vor vielen Jahren verlor ich im Urlaub auf Djerba bei einem "Piratenausflug" auf eine kleine Insel meine Couscous-Jungfräulichkeit. Der Ausflug war zwar der reinste Touristen-Nepp, aber er hat wenigstens meine Liebe zum Couscous geweckt. Bei dem aktuellen Rezept habe ich mich zusätzlich noch von meiner Grill-Leidenschaft inspirieren lassen. Steak, Würstchen und Kartoffelsalat kann ja jeder - warum also nicht mal Gemüse grillen und daraus einen tollen Couscous-Salat zaubern? Geht schnell, macht satt, ist lecker und bei hochsommerlichen Temperaturen geradezu göttlich!


    100g Couscous
    3-4 Tomaten
    1 Zucchini
    5 Stangen grüner Spargel
    2 EL brauner Zucker
    Frischer Thymian
    Salz
    Schwarzer Pfeffer
    2 Portionen
    normal

    Schritt 1

    Bereiten Sie Couscous zu.

    Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

    Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

    Couscous

    Schritt 2

    Braunen Zucker in einen Bräter geben und Tomaten mit den Schnittflächen nach unten darauf legen.

    Zucchini und Spargel klein schneiden, mit frischem Thymian zu den Tomaten geben.

    Gemüse auf dem Grill oder im Backofen weich garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Schritt 3

    Couscous zum fertigen Grillgemüse geben und untermengen.

    Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Thymian garnieren.

    Schmeckt lauwarm am besten - geht aber auch noch kalt am nächsten Tag prima.

    Dila
    Mit Leib und Seele Foodblogger