30 Tage Rückgaberecht Schneller Versand Wir liefern auch zu dir nach Österreich! Wir liefern auch zu dir in die Schweiz! Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 49,- € Kostenloser Versand ab 99,- €
(4.75) Trusted Shops Trusted Shops

Beste Suchtreffer: Alle Ergebnisse anzeigen Keine Suchergebnisse

Reiskocher Days! 🎉 Reiskocher Days! 🎉 00 Tage 00 Std 00 Min 00 Sek

Kichererbsen Mochi Reis Puffer

Mit buntem Gemüse und Erdnussmus

0 Kommentare 60 Minuten Einfach
Kichererbsen Mochi Reis Puffer 22.06.2018
Kichererbsen Mochi Reis Puffer
Als Kind war ich total verrrückt nach den Kartoffelpuffern meiner Oma. Dieses Mal habe ich mich an eine gesündere Alternative gewagt, die aber mindestens genauso lecker ist. Diese köstlichen Mochi Reis Puffer sind schön locker, aber der Mochi Reis perfekt bissfest. Durch das Kichererbsenmehl schmeckt es nussig nach Kichererbsen und das Erdnussmus rundet diesen Traum wunderbar ab. Na? Appetit bekommen? Worauf wartest du, lass uns anfangen!
Profilbild von xalicias journeyx
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

FÜr die ReisPuffer
150g Mochi Reis (Bio) Vollkorn Mochigome aus USA, Kalifornien
150g Mochi Reis (Bio) - 200 Gramm
2 Eier
35g Kichererbsenmehl
etwas Salz und Pfeffer
1/2 TL Koriander
etwas Schnittlauch und Petersilie
etwas Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Zum Toppen
50g Erdnussmus
1 Paprika
200g Brokkoli
1 EL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 EL Natives Olivenöl Extra - 150ml

Zubereitung

  1. Vermenge den gekochten Reis mit den Eiern, dem Kichererbsenmehl, Kräutern, einem Spritzer Zitrone und Gewürzen.

    Lass den Teig 10 Minuten ruhen.

    Backe in einer Pfanne mit Olivenöl etwa acht Reispuffer aus.

  2. Brate das Gemüse in etwas Olivenöl und würze es ebenso mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft.

    Richte das Ganze mit dem Erdnussmus an.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von xalicias journeyx

Kommentare