Fusilli mit Mandel-Pesto, Spinat und Auberginen

1 Kommentare 30 Minuten Einfach
Fusilli mit Mandel-Pesto, Spinat und Auberginen 08.08.2019
08.08.2019
08.08.2019
Fusilli mit Mandel-Pesto, Spinat und Auberginen
Pesto und Pasta passen einfach wunderbar zusammen! So auch die Mischung aus selbstgemachtem Mandel-Pesto, Spinat, Auberginen, Kichererbsen und der Reispasta Fusilli.
Profilbild von Lenaliciously
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

100-120 Gramm Reispasta Fusilli aus Vollkorn Reis
100-120 Gramm Reishunger Reispasta, Fusilli Reis (400g)
Für das Pesto
50 Gramm Mandeln (BIO) Fein und gehobelt Mandelblätter
50 Gramm Mandeln, gehobelt, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (30g)
1/2 Bund Basilikum
100 Gramm Spinat
80 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
Für das Gemüse
1 EL Olivenöl
1 Aubergine
1 Handvoll Spinat
50g Kichererbsen (Bio) Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
50g Kichererbsen
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
1 TL Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL Sesam, Schwarz, geröstet (40g)
frische Kräuter

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kichererbsen zu.

  2. Alle Zutaten für das Pesto in einen Mixer geben und mixen.

  3. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die in Würfel geschnittene Aubergine anbraten. Die restlichen Zutaten unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

  4. Die Reispasta Fusilli nach Packungsanleitung kochen und abgießen.

  5. Pasta mit 3-4 EL Pesto unter das Gemüse rühren und mit schwarzen Sesamkörner und frischen Kräutern genießen.

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare

K

Fusilli mit Mandelpesto, Spinat und AUBERGINE
Die Auberginen würfel sollten nicht nur kurz angebraten werden, sondern sie müssen in der Soße solange köcheln, bis sie gar sind ...
Die Zusammenstellung des Rezepts finde ich super!