Chana Dal mit Natur Reis

40 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
P
Rezeptautor: powerfulplant
Was gibt es besseres als ein super schnelles, leckeres Dal? Ich bin ein ganz großer Dal Liebhaber und als ich die neue Sauce "Chana Dal" gesehen habe musste ich die einfach ausprobieren! So super lecker in der Kombi mit Reis, Bratpaprika und Kichererbsen.
Was gibt es besseres als ein super schnelles, leckeres Dal? Ich bin ein ganz gro...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
100g
Bio Natur Reis
Vollkorn Bio-Tondo Integrale aus Italien, Piemont
1 Glas
Chana Dal Sauce
Bio-Fertigsauce mit knackigen Kichererbsen und aromatischen Gewürzen
200g
Bratpaprika
100g
Bio Kichererbsen
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
4 EL
ungesüßter Soja Joghurt oder Natur Joghurt
etwas
Salz, Curry Pulver
etwas
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
1 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
Granatapfelkerne
ein paar Spritzer Limettensaft
300g
Hokkaidokürbis

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Bio Natur Reis , Bio Kichererbsen

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
Kochtopf

Zubereitung im Kochtopf

  1. Kichererbsen kalt abspülen.
  2. Mit reichlich Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Zum einen werden die harten Kichererbsen dadurch weich und quellen, wodurch sie schneller gar werden und zum anderen sind sie dann leichter verdaulich.
  3. Das Wasser, in dem die Kichererbsen eingeweicht wurden, entsorgen.
  4. Kichererbsen in einen Kochtopf geben.
  5. Wasser dazugeben.
  6. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Kichererbsen aufkochen lassen.
  7. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Kichererbsen ca. 90 Minuten bei geschlossenem Deckel mit reichlich Wasser köcheln lassen.
  8. Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
  9. Erst nach dem Kochen salzen.
2. Schritt

Die Bratpaprika mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.
Die Kichererbsen mit Curry und Salz marinieren und anschließend beides im Ofen bei 180 Grad Umluft für etwa 30 Minuten backen.

3. Schritt

Den Kürbis in Würfel schneiden. Die Sauce mit dem Kürbis in einem Topf köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

4. Schritt

Wenn alles fertig ist, die Zutaten auf zwei Schüsseln aufteilen und mit den restlichen Zutaten garnieren.

Bewertungen & Kommentare

Chana Dal mit Natur Reis

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Bio Natur Reis