Schnelles Hähnchen-Curry

25 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
MF
Rezeptautor: Michaels Food Book
Ich finde das Rezept super, weil es schnell zu kochen ist und es super schmeckt. Da ich kreativ bin, habe ich einfach Sachen die mir schmecken zusammen gemixt (ist aber jetzt auch nicht die Neuerfindung). Das Rezept kann jeder kochen, ist ganz easy, egal wie gut man in der Küche ist.
Ich finde das Rezept super, weil es schnell zu kochen ist und es super schmeckt....

Deine Zutatenliste

Portionen
2
400g
Hühnerfleisch
200g
Bio Basmati Linsen Quinoa Mix
Basmati Reis gemixt mit Roten Linsen und Schwarzer Quinoa
1
Rote Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
1
Zucchini
3
Karotten
1
Paprika
150g
Brokkoli
50g
Bio Kichererbsen
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
200ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
Cremefine
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Gemüse in kleine Stücke schneiden.

2. Schritt

Das Hähnchen würfeln und scharf anbraten.

3. Schritt

Fleisch aus der Pfanne nehmen und das Gemüse anbraten.

4. Schritt

Curry Paste dazugeben und mit anbraten.

5. Schritt

Kokosmilch und Cremefine unterrühren, Kichererbsen und Hähnchen unterheben.
Alles nochmal 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

6. Schritt

Reis kochen und Curry abschmecken.

7. Schritt

Alles auf einem Teller anrichten und fertig.

Bewertungen & Kommentare

Schnelles Hähnchen-Curry
Schnelles Hähnchen-Curry

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Bio Basmati Linsen Quinoa Mix

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl