Schwarzer Kampot Pfeffer

Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

234 Beobachter

Schwarzer Kampot Pfeffer

Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

| 3 beantwortete Fragen
| 234 Beobachter
  • Ganze Körner für pikant frische Pfefferschärfe
  • Hochwertige Bio-Qualität für bestes Aroma
  • Ideal zur Zubereitung von würzigen Dressings und Saucen
  • Für eine fruchtig-würzige Note in deinen Reisgerichten
7,99
9,99 / 100 g
23,97 21,59
9,00 / 100 g

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Lieferung bis morgen
12 Uhr möglich

Lieferung in
2 bis 4 Werktagen

Versand ...

Sehr gut 4.82/5.00
Über 500.000 zufriedene Kunden
TÜV Siegel
Presse

Das zeichnet unseren Schwarzen Kampot Pfeffer aus

Hochwertige Bio-Qualität

Wir von Reishunger lieben würzige Reisgerichte. Daher haben wir lange überlegt: Welches Gewürz darf in deiner Küche nicht fehlen? Klar, manch eine Reissorte ist so aromatisch, da bedarf es nur ein wenig Salz und Pfeffer.

So war für uns direkt klar: Wir brauchen richtig guten Pfeffer! Deshalb haben wir uns auf die Suche nach dem feinsten Gewürz in höchster Qualität aus den besten biologischen Anbaugebieten der Welt gemacht und Schwarzem Kampot Pfeffer gefunden.

Den Geschmacksganoven auf der Spur

Wir sind wieder da, auf Genussjagd, der Schrecken des Einheitsbreis, immer am Start, wir sind wieder da und liegen auf der Lauer, wir sind die Schwarzen Kampot Pfefferkörner.

Pfeffer ist gleich Pfeffer? Ganz sicher nicht. Der aromatisch-pikante Kampot Pfeffer ist mit seiner fruchtigen Würze ein absolutes Highlight in jedem Gericht. Da geht man auch freiwillig dahin, wo der Pfeffer wächst und kommt am liebsten nicht wieder.

Kochen mit dem Kampot Pfeffer

Vielleicht hast du schon mitbekommen, dass wir uns auf einer Mission gegen den langweiligen Einheits-Reis befinden. Aber ab sofort sagen wir auch dem „Einheits-Pfeffer“ den Kampf an – und zwar mit unserem edlen Kampot Pfeffer! ZUTATEN Ganze Kampot Pfefferkörner BIO / VEGAN / GLUTENFREI Ein fein erlesenes Gewürz in höchster Bio-Qualität aus Kambodscha. Mit viel Liebe zusammengestellt und dabei auch noch vegan und glutenfrei! KAMPOT PFEFFER DETAILS Du willst mehr über unseren Kampot Pfeffer erfahren? Hier entlang ► https://www.reishunger.de/produkt/879/schwarzer-kampot-pfeffer?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-05-05-monogewürz-kampot-pfeffer ANWENDUNG Die Anwendung ist so vielseitig, wie das Aromaprofil der scharfen Körnchen selbst: Verfeinere damit deine liebsten Reisgerichte, würze deine Dressings, Suppen oder Saucen. REZEPTE Diese Reishunger Rezepte schmecken mit Kampot Pfeffer besonders gut: Roter Reissalat ► https://www.reishunger.de/rezepte/rezept/2563/roter-reissalat-mit-kampot-pfeffer-dressing-spargel-und-walnuessen?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-05-05-monogewürz-kampot-pfeffer Reispasta Spaghetti mit Linsen und Gemüse ► https://www.reishunger.de/rezepte/rezept/2145/reispasta-spaghetti-mit-linsen-und-gemuese?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-05-05-monogewürz-kampot-pfeffer Pilz-Risotto ► https://www.reishunger.de/rezepte/rezept/2441/pilz-spinat-risotto-mit-reispapier-bacon?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-05-05-monogewürz-kampot-pfeffer UPDATES Lass dich von uns mit regelmäßigen Updates versorgen: Newsletter ► https://www.reishunger.de/newsletter?utm_source=youtube.com&utm_medium=social&utm_campaign=2020-05-05-monogewürz-kampot-pfeffer

Herkunft

Geh' dahin, wo der Pfeffer wächst!

Gesagt, getan. Und so haben wir uns auf gemacht zu dem besten Pfeffer der Welt. In der Kampot Region in Kambodscha sind wir fündig geworden. Mit diesem Aromawunder aus biologischem Anbau darfst du ganz sicher und mit Stolz erhobenem Haupt wieder zurückkommen.

Das kannst du damit kochen!

Nur Pfeffer aus Kambodscha ist echter Kampot Pfeffer und darf sich so nennen. Kampot Pfeffer ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung und sorgt dafür, dass die besonders erlesene Qualität stets erhalten bleibt.

Gewinnung des Kampot Pfeffers

Die besonderen klimatischen Bedingungen in der Region Kampot und die streng geregelten Anbauvorschriften beeinflussen die Aromen des Pfeffers. Nur unter diesen Bedingungen handelt es sich um Kampot Pfeffer

Die zunächst grünen Pfefferbeeren werden in unreifem Zustand geerntet und anschließend in der Sonne getrocknet. Durch diese natürliche Röstung werden die grünen Beeren zu dem uns bekannten schwarzen Pfeffer.

Pfeffer - mehr als nur schwarz

Pfefferkörner gibt es in verschiedenen Sorten und Farben. Das gilt auch für den Kampot Pfeffer. Es gibt neben der schwarzen Sorte, auch weißen, roten und grünen Pfeffer. Die Unterschiede hängen vor allem vom Reifegrad ab.

Wenn der Schwarze Pfeffer geerntet wird, ist er noch nicht reif und somit grün. Grüner Pfeffer besteht also aus einer unreifen Frucht. Reift der Pfeffer, wird er rot. Damit haben wir die nächste Sorte geklärt. Schält man den roten Pfeffer, bleibt nur noch der weiße Kern, also weißer Pfeffer. Klingt simple, oder? Genauer betrachtet sind die einzelnen Gewinnungs- und Verwertungsmethoden aber unterschiedlich aufwändig und kompliziert.

Geschmack & Verwendung

Mit unseren frisch gemahlenen Schwarzen Kampot Pfefferkörnern machst du jedes Gericht zu einem wahren Aromenwunder. Durch eine kräftige Schärfe und einem Aroma, das leicht an Minze erinnert, harmoniert der besondere Pfeffer mit vielen Gerichten.

Nur wenn der Pfeffer frisch gemahlen wird, bleiben alle Öle des Pfeffers enthalten und er kann seinen fruchtig-pikanten Geschmack voll entfalten, daher bekommst du von uns ganze Pfefferkörner. Zum zermahlen eignet sich ein Mörser oder eine Pfeffermühle.

Nur das Beste bitte

Unser Kampot Pfeffer gehört zu unseren fein erlesenen Gewürzen in höchster Qualität aus den besten biologischen Anbaugebieten. Unwiderstehlich aromatisch, vegan und glutenfrei.

Weißer und Schwarzer, langer und kurzer, wir sind da wo keiner sucht, wir schlagen schlechten Pfeffer in die Flucht!

Aus kontrolliert biologischem Anbau mit der Bio Kontrollnummer DE-ÖKO-003.

Kann Spuren von Senf enthalten.

Häufig gestellte Fragen

Brauche ich eine Pfeffermühle für den Kampot Pfeffer?

Bei unserem Kampot Pfeffer handelt es sich um ganze Pfefferkörner. Wir empfehlen dir die Körner frisch zu mahlen, das geht beispielsweise in einer Mühle oder mit einem Mörser, damit du das volle Aroma genießen kannst. Alle Öle bleiben im Pfeffer bis zum mahlen enthalten und er kann dann seinen fruchtig-pikanten Geschmack voll entfalten. Wenn du möchtest, kannst du natürlich auch die ganzen Pfefferkörner für dein Gericht verwenden.



Worin unterscheidet sich der schwarze zu den anderen Kampot Pfeffersorten?

Die unterschiedlichen Farben der Pfeffersorten lassen sich durch den Reifegrad bei ihrer Ernte erklären. Schwarzer Pfeffer wird geerntet während er noch grün, also noch nicht reif ist. Er wird in der Sonne geröstet und bekommt dadurch seine schwarze Farbe. Schwarzer Kampot Pfeffer besitzt eine kräftige Schärfe und zeichnet sich durch einen höheren Schärfegrad im Vergleich zu grünen und weißen Pfeffer aus. Roter Pfeffer ähnelt dem schwarzen Pfeffer in der Schärfe.



Schmeckt Kampot Pfeffer anders als gewöhnlicher Pfeffer?

Im Vergleich zu anderen Pfeffersorten hat der Kampot Pfeffer eine sehr kräftige Schärfe mit einer besonderen Note, die an Minze erinnert.



0 Kundenmeinungen

0 von 5 Sternen
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Presse
Produktbild von Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarzer Kampot Pfeffer

Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität

Wähle deine Größe aus