Indian Curry Pasten Set

Nach indischem Originalrezept

5 von 5 Sternen
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Alle 13 Kundenmeinungen anzeigen
13 Kundenmeinungen
234 Beobachter
Neu
Produktbild von Indian Curry Pasten Set
Du glaubst gar nicht, wie sehr wir hier auf indisches Curry stehen – einer unserer Favoriten in der Mittagspause. DESWEGEN schwingen wir heute selbst den Kochlöffel und zaubern ein traditionelles Gemüse Curry mit unseren indischen Curry Pasten! UNSERE INDISCHE CURRY PASTEN Für dieses Video haben wir uns für ein leckeres Gemüse-Korma mit unserer Korma Paste entschieden - eine unserer insgesamt fünf indischen Curry Pasten. Probiere dich hier aber gerne durch die Pastenwelt, denn die indische Küche hat eine riesige Geschmacksvielfalt zu bieten. ZUTATEN 300g Basmati Reis 1 EL Ghee (Butterschmalz) 1 Packung Korma Paste 1 TL Salz 250ml Kokosmilch 1 Dose gehakte Tomaten 1 Paprika 1 Aubergine 3 Kartoffeln 1 Brokkoli Zum Verfeinern: 2 EL Joghurt 2 EL Rosinen 2 EL geröstete Mandeln Topping: Korinander & Limette ZUBEREITUNG ???? Basmati Reis waschen und nach Packungsanleitung kochen. ???? Ghee in einer Pfanne erhitzen und Korma Paste anrösten. Gemüse schneiden und hinzugeben, kurz anrösten. ???? Koksomilch, 1 TL Salz und gehackte Tomaten hinzugeben und bei reduzierter Hitze 10-15 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. ???? Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. ???? Geröstete Mandelblättchen, Rosinen und Joghurt unter das Gemüse-Korma rühren und abschmecken. ???? Reis und Curry in Teller füllen und mit Koriander und Limette getoppt genießen. GUTEN REISHUNGER!

Indian Curry Pasten Set

Nach indischem Originalrezept

5 von 5 Sternen
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Alle 13 Kundenmeinungen anzeigen
13 Kundenmeinungen
| 3 beantwortete Fragen
| 234 Beobachter
  • Für Butter Chicken, Korma, Madras, Vindaloo & Jalfrezi Curry
  • Jeweils als 50 g Packung im 5er oder 15er Set erhältlich
  • Nach original indischen Rezepturen
  • Volles Aroma & ohne Konservierungsstoffe
  • Vegan & glutenfrei
6,29
25,16 / kg
22,35 17,89
23,85 / kg
13,90
41,70 39,59

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Nicht auf Lager

Nicht auf Lager

Lieferung bis morgen
12 Uhr möglich

Lieferung in
2 bis 4 Werktagen

Versand ...

Sehr gut 4.83/5.00
Über 500.000 zufriedene Kunden
TÜV Siegel
Presse

Das zeichnet unser Indian Curry Pasten Set aus

Nach original indischer Rezeptur

Weil wir von Reishunger Curries mit original indischem Aroma lieben, haben wir uns nach den leckersten Indian Curry Pasten umgeschaut, viel probiert und sind stolz, euch unsere Curry Paste zu präsentieren:

Zusammen mit Fleisch oder Gemüse und Kokosmilch kann man aus unseren Curry Pasten im Handumdrehen feurig-exotisches Indian Curry kochen – egal ob süßlich cremiges Korma Curry, klassisches Madras Curry, scharfes Vindaloo Curry, cremig zartes Butter Chicken oder aromatisches Jalfrezi Curry. Alle fünf Sorten bekommst du im 5er Set je einmal oder 15er Set je dreimal zum Probieren und Verlieben. Oder bestell direkt im Bundle mit je einer Reishunger Kokosmilch pro Curry Paste, um direkt mit dem Kochen loslegen zu können.

Voller Geschmack, vegan & ohne Konservierungsstoffe

Neben dem authentischen Geschmack der indischen Küche, haben wir auch darauf geachtet, dass unsere Curry Pasten frei von Konservierungsstoffen sind. Obendrein sind sie vegan, glutenfrei und die Zubereitung durch die schrittweise Anleitung auf der Rückseite ein Kinderspiel.

Kundenstimmen

DD

"Was man damit alles anfangen kann! Der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Sowas gefällt mir!"

Dr Dirk Mittermeier

Dr Dirk Mittermeier
C

"Einfach geiles Zeug. Ich verschenke das Set auch gerne.
Schmecken alle authentisch. Wird immer wieder mitbestellt."

Claudia

Claudia
S

"Absolut die besten Pasten für Indische Küche die ich bisher gekauft habe. Es schmeckt einfach super gut. Tatsächlich alle Pasten. Was allerdings sein muss, ist die Zugabe von Kokosnussmilch. Habe verschiedene Alternativen probiert aber nichts kommt an die Kombi Kokosnussmilch und diesen Pasten ran. "

Shoemaker

Shoemaker

Zubereitung für leckeres Indian Curry

Du glaubst gar nicht, wie sehr wir hier auf indisches Curry stehen – einer unserer Favoriten in der Mittagspause. DESWEGEN schwingen wir heute selbst den Kochlöffel und zaubern ein traditionelles Gemüse Curry mit unseren indischen Curry Pasten! UNSERE INDISCHE CURRY PASTEN Für dieses Video haben wir uns für ein leckeres Gemüse-Korma mit unserer Korma Paste entschieden - eine unserer insgesamt fünf indischen Curry Pasten. Probiere dich hier aber gerne durch die Pastenwelt, denn die indische Küche hat eine riesige Geschmacksvielfalt zu bieten. ZUTATEN 300g Basmati Reis 1 EL Ghee (Butterschmalz) 1 Packung Korma Paste 1 TL Salz 250ml Kokosmilch 1 Dose gehakte Tomaten 1 Paprika 1 Aubergine 3 Kartoffeln 1 Brokkoli Zum Verfeinern: 2 EL Joghurt 2 EL Rosinen 2 EL geröstete Mandeln Topping: Korinander & Limette ZUBEREITUNG ???? Basmati Reis waschen und nach Packungsanleitung kochen. ???? Ghee in einer Pfanne erhitzen und Korma Paste anrösten. Gemüse schneiden und hinzugeben, kurz anrösten. ???? Koksomilch, 1 TL Salz und gehackte Tomaten hinzugeben und bei reduzierter Hitze 10-15 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. ???? Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten. ???? Geröstete Mandelblättchen, Rosinen und Joghurt unter das Gemüse-Korma rühren und abschmecken. ???? Reis und Curry in Teller füllen und mit Koriander und Limette getoppt genießen. GUTEN REISHUNGER!

1. Gewürzbasis schaffen

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Korma Paste darin leicht anrösten.

2. Fleisch oder Gemüse garen

Wahlweise Fleisch oder Gemüse in Würfeln hinzugeben und kurz anrösten.

3. Abschmecken und verfeinern

250 ml Kokosnussmilch, 1-2 TL Salz und 200-250 g gehackte Tomaten hinzugeben. Bei reduzierter Hitze weitere 10-15 Minuten köcheln lassen, bis das Ganze gar ist.

4. Alles servieren

Mit Koriander garnieren und Basmati Reis servieren. Guten Reishunger!

Herkunft

Natürlich kommen unsere Indian Curries original aus Indien. Nach original Rezepturen liefert unser Set die ganze Vielfalt der indischen Curry Küche: ob herrlich scharf, cremig mild, würzig aromatisch oder fruchtig süßlich.

Das kannst du damit kochen!

Wird oft zusammen gekauft

Weil wir unseren Reis zu Currys lieben, haben wir nun eigene Indian Curry Pasten kreiert. Nach indischen Originalrezepten bringen wir die Curry-Klassiker in eure heimischen Küchen. Weil wir wissen, wie schwierig es ist sich für eine Sorte zu entscheiden, bekommst du alle fünf Pasten im Set!

„Korma“ – süßlich mild

In der pinke Verpackung findest du unsere Korma Curry Paste, eines der bekanntesten Curry der indischen Küche. Der Name leitet sich aus dem Hindi ab und bedeutet so viel wie schmoren. Verfeinert um Joghurt, Rosinen und gerösteten Mandeln erhält dieses Curry seine typischen Gewürznoten durch Koriander, Kreuzkümmel und Zimt.

„Madras“ – fruchtig aromatisch

Unser Madras Curry im lilanen Gewandt ist eines der bekanntesten Curries der klassischen indischen Küche: cremig, fruchtig und aromatisch scharf. Ursprünglich stammt es aus Südindien und ist bekannt für seine rote Farbgebung und leckere Würznoten von Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt und Koriander.

„Vindaloo“ – herrlich scharf

Hinter der grüne Verpackung versteckt sich das aus Goa stammende und besonders feurig scharfe »Vindaloo Curry«. Die Zubereitung brachten die Portugiesen nach Indien und so wird das Fleisch traditionell in Wein, Knoblauch und Gewürzen mariniert. So entstand auch der Name dieses Gerichts: Carne em vinha de alhos entwickelte sich über die Jahre zu »Vindaloo«.

„Jalfrezi“ – fein aromatisch

Die blaue Verpackung umhüllt unsere Jalfrezi Curry Paste. Der Name beschreibt bereits die Zubereitung dieses Curry Gerichts, denn «jal» lässt sich zu würzig übersetzen und «frezi» bedeutet so viel wie anbraten. Durch das Anbraten, Nelken, Koriander, Kreuzkümmel und Kardamom ist es besonders würzig aromatisch und wird traditionell mit grünen Chilies serviert.

„Murgh Makhani“ – cremig zart

In Orange gebettet findest du unsere Butter Chicken Paste. Das Gericht „Murgh Makhani“ wurde erstmals in den 50er Jahren in Neu Dehli gebacken und verleiht zähen Hähnchenteile zusammen mit Tomate, Butter und Sahne eine unwiderstehliche Zartheit. So zählt das Gericht weltweit zu den beliebtesten der indischen Curry Küche.

Nice to know

Für ein perfektes Curry brauchst du nur Reis, Kokosmilch und Fleisch, Tofu und/oder Gemüse deiner Wahl! Übrigens, je länger du die Curry Paste in der Pfanne anröstest, desto schärfer wird dein Curry.

Alle Curry Pasten sind frei von Konservierungsstoffen, vegan und glutenfrei. Außerdem zu 100 % nach original indischen Rezepturen und somit garantiert mit authentischem Geschmack!

5er Set Inhalt

  • Indian Korma Curry Paste (50g)
  • Indian Madras Curry Paste (50g)
  • Indian Vindaloo Curry Paste (50g)
  • Indian Jalfrezi Curry Paste (50g)
  • Indian Butter Chicken Paste (50g)

15er Set Inhalt

  • Indian Korma Curry Paste (3 x 50g)
  • Indian Madras Curry Paste (3 x 50g)
  • Indian Vindaloo Curry Paste (3 x 50g)
  • Indian Jalfrezi Curry Paste (3 x 50g)
  • Indian Butter Chicken Paste (3 x 50g)

Beides Sets auch erhältlich als Bundle zusammen mit je 5 x 250 ml bzw. 15 x 250 ml Reishunger Kokosmilch.

Zutaten enthaltener Produkte

  • Korma Curry Paste (50g): Zwiebeln, Wasser, Tomatenpaste, Zucker, Cashewkerne, Melonensamen, Maisstärke, Salz, Sonnenblumenöl, Knoblauch, Rohrohrzucker, Ingwer, Korianderblätter, Gewürze (Kreuzkümmel, Rote Chili, Zimt, Lorbeerblätter), Kurkuma.
  • Madras Curry Paste (50g): Zwiebeln, Wasser, Tomatenpaste, Ingwer, Gewürze (Koriander, Kreuzkümmel, Mangopulver, Zimt), Sonneblumenöl, Knoblauch, Kokosnussraspeln, Salz, Tamarindenpaste, Kurkuma, Cashewkerne, Melonensamen.
  • Vindaloo Curry Paste (50g): Wasser, Tomatenpaste, Zwiebeln, Knoblauch, Zitronensaft, Ingwer, Maisstärke, Sonnenblumenöl, Rote Chili, Gewürze (Kreuzkümmel, Koriander, Schwarzer Pfeffer, Schwarzer Kardamom, Nelken), Zucker, Salz, Kichererbsenmehl, Gelber Senf, Kurkuma.
  • Jalfrezi Curry Paste (50g): Zwiebeln, Tomatenpaste, Sonnenblumenöl, Wasser, Knoblauch, Maisstärke, Rohrohrzucker, Ingwer, Gewürze (Kreuzkümmel, Koriander, Schwarzer Pfeffer, Nelken, Muskat, Grüner Kardamom, Macis, Rote Chili), Salz, Zitronensaft, Gelber Senf, Kurkuma, Natürlicher Farbstoff (Paprika Oleoresin).
  • Butter Chicken Paste (50g): Tomatenpaste, Wasser, Zwiebeln, Sonnenblumenöl, Zucker, Gewürze (Koriander, Kreuzkümmel, Rote Chili, Kurkuma, Schwarzer Pfeffer, Nelken), Maisstärke, Salz, Ingwer, Knoblauch, Korianderblätter, Kurkuma, Gelber Senf, Natürlicher Farbstoff (Paprika Oleoresin).
    Allergenhinweis: Kann Spuren von Milch, Nüssen und Soja enthalten.

  • Kokosnussmilch 18% Fett: Kokosnuss-Extrakt 50%, Wasser.
  • Hinweis: Vor Gebrauch kräftig schütteln. Bei Raumtemperatur lagern, nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Nährwerte von 100 Gramm, ungegart

  • Brennwert 141 kcal/590 kJ
  • Fett 5,3 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
  • Kohlenhydrate 22 g
  • davon Zucker 9,4 g
  • Eiweiß 2,6 g
  • Salz 2,9 g
  • Brennwert 127 kcal/531 kJ
  • Fett 8,0 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 1,8 g
  • Kohlenhydrate 14 g
  • davon Zucker 5,8 g
  • Eiweiß 2,6 g
  • Salz 2,2 g
  • Brennwert 137 kcal/573 kJ
  • Fett 6,3 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
  • Kohlenhydrate 20 g
  • davon Zucker 5,8 g
  • Eiweiß 2,6 g
  • Salz 2,2 g
  • Brennwert 167 kcal/661 kJ
  • Fett 10 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 1,4 g
  • Kohlenhydrate 19 g
  • davon Zucker 7,8 g
  • Eiweiß 2,3 g
  • Salz 1,7 g
  • Brennwert 134 kcal/562 kJ
  • Fett 7,2 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 1,0 g
  • Kohlenhydrate 18 g
  • davon Zucker 9,6 g
  • Eiweiß 2,4 g
  • Salz 1,8 g
  • Brennwert 181 kcal/745 kJ
  • Fett 18 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 15 g
  • Kohlenhydrate 2,6 g
  • davon Zucker 1,1 g
  • Eiweiß 1,6 g
  • Salz 0,10 g

Häufig gestellte Fragen

Enthält eine der Pasten Gluten?

Nein! Das gesamte Set, also alle Indian Curry Pasten sind glutenfrei.



Kann ich die Curry Pasten nach dem Öffnen noch aufbewahren?

Ja. Gut gekühlt und verschlossen halten Curry Pasten im Kühlschrank ca. 1-2 Wochen. Wenn du dir sicher bist, die Paste länger nicht mehr zu benötigen, dann kannst du sie auch ohne Probleme einfrieren. Das geht auch super in kleineren Portionen.



Enthält die Butter Chicken Paste Hühnchen?

Nein, all unsere Indian Curry Pasten sind vegan und somit frei von jeglichen tierischen Produkten. Du kannst dein Indian Curry somit ganz nach Belieben mit Fleisch, Fleischersatz oder Gemüse zubereiten.



13 Kundenmeinungen

5 von 5 Sternen
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Absolut tolle Currypasten. Ich liebe das Kochen damit. Fleisch und Reis dazu Ich habe hier fünf verschiedene Currypasten ( Korma, Madras, Vindaloo, Jalfrezi, Butter Chicken ) Currys sind kein spezielles Gewürz sondern Mischungen verschiedener Gewürze und Kräuter. Ist hier absolut gelungen. Schmackhafte Currys im Handumdrehen. Ich bín absolut begeistert.
E

Elke

Absolut tolle Currypasten. Ich liebe das Kochen damit. Fleisch und Reis dazu Ich habe hier fünf verschiedene Currypasten ( Korma, Madras, Vindaloo, Jalfrezi, Butter Chicken ) Currys sind kein spezielles Gewürz sondern Mischungen verschiedener Gewürze und Kräuter. Ist hier absolut gelungen. Schmackhafte Currys im Handumdrehen. Ich bín absolut begeistert.

Sind wirklich alle super! Und super schnelle Zubereitung.
E

Eisblume
Verifizierter Kauf

Sind wirklich alle super! Und super schnelle Zubereitung.

Noch nicht alle gestestet, aber die 3, die schon probiert wurden schmecken himmlisch. Wer es nicht so scharf/würzig mag, kann mit Kokosmilch den Geschmack anpassen.
Profilbild von Ulli

Ulli

Noch nicht alle gestestet, aber die 3, die schon probiert wurden schmecken himmlisch. Wer es nicht so scharf/würzig mag, kann mit Kokosmilch den Geschmack anpassen.

Sehr leckeres Set mit authentischen Curry-Pasten.
B

Beate
Verifizierter Kauf

Sehr leckeres Set mit authentischen Curry-Pasten.

Was man damit alles anfangen kann! Der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Sowas gefällt mir!
DD

Dr Dirk Mittermeier
Verifizierter Kauf

Was man damit alles anfangen kann! Der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Sowas gefällt mir!

Einfach geiles Zeug. Ich verschenke das Set auch gerne. Schmecken alle authentisch. Wird immer wieder mitbestellt.
C

Claudia
Verifizierter Kauf

Einfach geiles Zeug. Ich verschenke das Set auch gerne. Schmecken alle authentisch. Wird immer wieder mitbestellt.

Absolut die besten Pasten für Indische Küche die ich bisher gekauft habe. Es schmeckt einfach super gut. Tatsächlich alle Pasten. Was allerdings sein muss, ist die Zugabe von Kokosnussmilch. Habe verschiedene Alternativen probiert aber nichts kommt an die Kombi Kokosnussmilch und diesen Pasten ran.
S

Shoemaker

Absolut die besten Pasten für Indische Küche die ich bisher gekauft habe. Es schmeckt einfach super gut. Tatsächlich alle Pasten. Was allerdings sein muss, ist die Zugabe von Kokosnussmilch. Habe verschiedene Alternativen probiert aber nichts kommt an die Kombi Kokosnussmilch und diesen Pasten ran.

Bin von den Pasten begeistert. Egal welches Gemüse dazu nimmt, sehr variable, schmeckt immer sehr gut.
R

Rena
Verifizierter Kauf

Bin von den Pasten begeistert. Egal welches Gemüse dazu nimmt, sehr variable, schmeckt immer sehr gut.

Zum Testen das Set bestellt und alle Curry haben gut geschmeckt, besonders hervor getan hat sich für mich das Vindaloo Curry, das schmeckt einfach genial und wird in größerer Menge wieder bestellt.
S

sempste
Verifizierter Kauf

Zum Testen das Set bestellt und alle Curry haben gut geschmeckt, besonders hervor getan hat sich für mich das Vindaloo Curry, das schmeckt einfach genial und wird in größerer Menge wieder bestellt.

Klasse Pasten. Habe immer mit verschiedenen Gewürzen versucht indische Küche ins Haus zu bringen, diese Experimente sind meistens gescheitert. Jetzt habe ich die Pasten und alles läuft ganz easy. Empfehlung: Butter Chicken und Madras, aber die anderen sind auch super, hier ist es wieder Geschmacksache und mit welchen Zutaten man kochen will.
PS

Peter Schmalfeldt
Verifizierter Kauf

Klasse Pasten. Habe immer mit verschiedenen Gewürzen versucht indische Küche ins Haus zu bringen, diese Experimente sind meistens gescheitert. Jetzt habe ich die Pasten und alles läuft ganz easy. Empfehlung: Butter Chicken und Madras, aber die anderen sind auch super, hier ist es wieder Geschmacksache und mit welchen Zutaten man kochen will.

Noch besser als die Thai Pasten
Y

Yaku
Verifizierter Kauf

Noch besser als die Thai Pasten

Sehr schöne Auswahl an Curry Pasten. Eine gute Abwechslung zu den Thai Pasten. Sehr ergiebig. Würde sie wieder kaufen.
J

Judith
Verifizierter Kauf

Sehr schöne Auswahl an Curry Pasten. Eine gute Abwechslung zu den Thai Pasten. Sehr ergiebig. Würde sie wieder kaufen.

Super
A

Albert
Verifizierter Kauf

Super

Presse
Produktbild von Indian Curry Pasten Set
Indian Curry Pasten Set

Nach indischem Originalrezept

Wähle deine Größe aus