Safran

    Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran | ISO 3632 Kategorie 1 mit Crocin Wert von 230-250

    Produktbild von Safran
    Edle «Sargol» Safranfäden
    Höchste Qualitätsstufe nach ISO-Norm 3632 aus Persien
    Mit typischem, intensiven Aroma
    Perfekt für Reisgerichte

    Der griechischen Mythologie zufolge schlief Zeus auf einem Bett aus Safran. Safran wird mit großem Aufwand durch Handarbeit gewonnen und kann auch nur einmal im Jahr zur Blütezeit geerntet werden. Kein Wunder also, dass man für ein Gramm schon etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

    Unsere Safranfäden stammen aus der Provinz Chorasan im Osten Irans, wo sie unter weltweit einmaligen Bedingungen angebaut werden. Sie werden nur aus den Blütenstempeln des »Crocus Sativus« gewonnen. Diese Art des Safrans wird auch als »Sargol« bezeichnet. Um 1 Gramm Safran zu gewinnen, werden 150 Blüten der Safranpflanze benötigt. Die Safranfäden werden im Morgengrauen von Hand geerntet und schonend getrocknet. Dadurch wird ein besonders hoher Gehalt an »Safranal«, dem natürlichen Aromastoff des Safrans und »Crocin«, dem natürlichen Farbstoff des Safrans, sichergestellt.

    Qualitätsunterschiede bei Safran sind so immens, dass es mittlerweile eine ISO-Norm für Safran gibt. Selbstredend entspricht unser Safran Premium Qualität und gehört mit seinem Crocin Wert von 230-250 zu den besten Qualitäten der ISO 3632 Kategorie 1.

    Safran ist durch sein sehr eigenes, intensives Aroma in der internationalen Küche hochbegehrt. So wird er gerne für spanische Paella aber auch für italienisches Risotto oder eben für den iranischen Sadri Reis genutzt.

    Was das Bett des obersten griechischen Gottes wohl gekostet haben muss, möchten wir gar nicht wissen. Aber so viel Safran brauchen Sie auch nicht. Schließlich reichen schon sehr kleine Mengen aus um auch Ihren Gerichten eine besondere Note zu verleihen. Bestellen Sie jetzt und betten Sie sich mit unseren edlen Safran ein!

    Kundenmeinungen zu diesem Produkt

    Profilbild von Trusted Shops Kommentar

    Zuallerest der Reis – Basmati sehr lecker, Sadri ein Genuss. Der persische Reiskocher hält, was er versprochen hatte. Die Kruste, wie man sie möchte und ansonsten einfach und gut. Die Kinder waren und sind begeistert. Safran kam auch als Geschenk sehr gut an. Alles in allem – wir werden wieder bestellen