Indian Curry Box

Originalzutaten für indisches Madras und Vindaloo Curry zum Selbermachen

5 von 5 Sternen
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Alle 2 Kundenmeinungen anzeigen
2 Kundenmeinungen
234 Beobachter

Indian Curry Box

Originalzutaten für indisches Madras und Vindaloo Curry zum Selbermachen

5 von 5 Sternen
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Alle 2 Kundenmeinungen anzeigen
2 Kundenmeinungen
| 234 Beobachter
  • Zwei Klassiker der indischen Curry Küche
  • Alle Grundzutaten für beliebtes Madras & Vindaloo Curry
  • Perfekt für einen Abend für 2-4 Personen
  • Ideal zum Verschenken oder selber kochen
12,99
38,97 36,99
77,94 69,99

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Lieferung bis morgen
12 Uhr möglich

Lieferung in
2 bis 4 Werktagen

Versand ...

Kostenloser
Versand DE

Sehr gut 4.84/5.00
Über 500.000 zufriedene Kunden
TÜV Siegel
Presse

Das zeichnet unsere Indian Curry Box aus

Alle Originalzutaten für Indian Madras und Vindaloo Curry zum Selbermachen

In der Reishunger Indian Curry Box haben wir für Dich alle Grundzutaten für die Zubereitung eines aromatischen Madras Currys & scharfen Vindaloo Currys für insgesamt 4 Personen zusammengestellt. Du benötigst lediglich noch frisches Gemüse, gehackte Tomaten und wahlweise Naturjoghurt und frischen Koriander – und schon verwandelt sich Deine Küche in einen Wochenmarkt in Mumbai.

Traditionelles Curry wie in Indien – ideal als Geschenk

Das Besondere an einem Indian Curry sind die duftenden und aromatischen Gewürze. Unser Indischer Reismix und die Madras & Vindaloo Curry Paste machen dein Indian Curry zu einer Geschmacksexplosion. Die Box ist auch ein perfektes Geschenk.

Das ist alles in der Box
Basmati Reis, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
200 g
2x

Basmati Reis (BIO)

Reishunger Kokosmilch, 18% Fett (250g)
250 ml
2x

Kokosmilch

Reishunger Indian Curry Paste, Madras (50g)
50 g

Madras Curry Paste

Reishunger Indian Curry Paste, Vindaloo (50g)
50 g

Vindaloo Curry Paste

Mandeln, gehobelt, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (30g)
30 g

Mandeln (BIO)

Gewürzmischung Indischer Reismix, 5g (4 Lorbeerblätter, 12 Kardamom Kapseln, 10 Nelken)
5 g

Indischer Reismix

So einfach geht's

1. Reis zubereiten

Den Reis nach Packungsanleitung kochen und den indischen Reismix zugeben. Wenn der Reis gar ist, die Gewürze entfernen.

2. Indian Curry zubereiten

Mandeln ohne Fett in einer Pfanne rösten und beiseitestellen. Hähnchenbrust würfeln. Gemüse in Stücke schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Curry Paste darin leicht anrösten. Fleisch hinzugeben und kurz in der Paste scharf anbraten. Gemüse hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten.

250 ml Kokosnussmilch, 250 g gehackte Tomaten und 1 TL Salz hinzugeben. Bei reduzierter Hitze mit geschlossenem Deckel weitere 10 - 15 Minuten köcheln lassen, bis das Ganze gar ist. Bei Bedarf einen Schuss Wasser hinzugeben.

3. Alles servieren

Mit den Mandeln, etwas Joghurt und frischem Koriander garnieren und Basmati Reis servieren. Guten Reishunger!


Tipp: Für eine vegane Variante kannst du statt Fleisch 300g Gemüse nach Wahl wie Aubergine, Blumenkohl, Karotten, Kartoffeln, Kichererbsen oder Süßkartoffeln verwenden.

Herkunft

Was macht ein Indian Curry so besonders?

Indian Curry ist nicht gleich Indian Curry. Je nachdem wo in Indien Du Dich gerade befindest, schmeckt das Curry schärfer oder eben weniger scharf. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Curry Varianten wie zum Beispiel: Vindaloo, Korma, Madras und Biryani. Eines haben sie alle gemein: Sie sind saulecker. Wir haben uns für ein aromatisches Madras Curry und scharfes Vindaloo Curry entschieden, die Du mit dieser praktischen Box ganz einfach nachkochen kannst.

Das kannst du damit kochen!

Wird oft zusammen gekauft

Mahadma Hunger, Mahadma Curry - Wir von Reishunger wollen deinen Curry-Hunger stillen und fühlen uns dazu berufen, etwas gegen diese ständigen Stereotypen zu tun. Also wenn du das nächste Mal an Indien denkst, denk bitte nicht nur an Fahrräder, Rikschas und Kuh-Verehrungen, sondern auch daran, dass Inder kochen können wie die Weltmeister!

Sowie auch andere asiatische Länder steht Indien kulinarisch hauptsächlich für Curry. Dabei gibt es je nach Region ganz unterschiedliche Geschmacksnoten und vor allem Schärfegrade. Grundsätzlich gilt: Je weiter man in den Süden Indiens schreitet, umso schärfer wird das Curry. Damit du in deiner heimischen Küche in den Genuss der unterschiedlichen Geschmacksaromen der indischen Currywelt kommen, haben wir für dich in unserer Reishunger Indian Curry Box alle Originalzutaten für ein aromatisches Madras Curry und scharfes Vindaloo Curry zusammengetragen.

Die Box enthält: Bio Basmati, Kokosnussmilch, einen indischen Reismix, eine Madras Curry Paste, eine Vindaloo Curry Paste und gehobelte Mandeln. Unser biologisch angebauter Basmati Reis von der Sorte »Bio-Super Kernel« stammt aus dem Himalaya in Pakistan. Sein feines weißes Korn mit dem erdigen Eigengeschmack passt perfekt zu Indian Curries. Der indische Reismix besteht aus Lorbeerblättern, Kardamom Kapseln und Nelken. Er wird bereits vor der Zubereitung des Basmati Reis mit in das Kochwasser gegeben und verleiht dem Reis ein typisch indisches Aroma. Die Madras und Vindaloo Curry Paste stammen original aus Indien und bilden die Würzbasis für dein authentisches Indian Curry. Die Kokosnussmilch gibt dem Curry eine feine Cremigkeit. Die gehobelten Mandeln runden das indische Curry nicht nur optisch ab, sondern verleihen ihm auch noch ein geschmackliches i-Tüpfelchen. Zusätzlich enthält die Box eine Rezeptkarte mit einer vollständigen Rezeptanleitung.

Also, erweitere deinen Horizont und hole dir unsere Reishunger Indian Curry Box für deine heimische Küche oder als Geschenk.

Indian Curry Box Inhalt

  1. Basmati Reis, Bio-Super Kernel Basmati vom Himalaya, Pakistan (2 x 200g)
  2. Kokosnussmilch, 18% Fett aus Sri Lanka (2 x 250ml)
  3. Mandeln, gehobelt, Bio (30g)
  4. Indscher Reismix bestehend aus Lorbeerblättern, Kardamom Kapseln und Nelken (5g)
  5. Madras Curry Paste (50g)
  6. Vindaloo Curry Paste (50g)
  7. Rezeptkarte mit nützlichen Zubereitungstipps für leckeres Indian Madras & Vindaloo Curry

Benötigte frische Zutaten

  1. Hähnchenbrustfilet (600g)
  2. Tomaten, gehackt (300g)

Dazu empfehlen Wir

  1. Joghurt
  2. frischer Koriander

Zutaten enthaltener Produkte

  • Indischer Reismix: Lorbeerblätter, Kardamomkapseln, Nelken
  • Madras Curry Paste (50g): Zwiebeln, Wasser, Tomatenpaste, Ingwer, Gewürze (Koriander, Kreuzkümmel, Mangopulver, Zimt), Sonneblumenöl, Knoblauch, Kokosnussraspeln, Salz, Tamarindenpaste, Kurkuma, Cashewkerne, Melonensamen.
  • Vindaloo Curry Paste (50g): Wasser, Tomatenpaste, Zwiebeln, Knoblauch, Zitronensaft, Ingwer, Maisstärke, Sonnenblumenöl, Rote Chili, Gewürze (Kreuzkümmel, Koriander, Schwarzer Pfeffer, Schwarzer Kardamom, Nelken), Zucker, Salz, Kichererbsenmehl, Gelber Senf, Kurkuma.
  • Kokosnussmilch 18% Fett: Kokosnuss-Extrakt 50%, Wasser.
    Allergenhinweis: Kann Spuren von Milch, Nüssen und Soja enthalten.

    Hinweis: Vor Gebrauch kräftig schütteln. Bei Raumtemperatur lagern, nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Nährwerte von 100 Gramm, ungegart

  • Brennwert 347,0 kcal/1448 kJ
  • Fett 0,8 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
  • Kohlenhydrate 76,8 g
  • davon Zucker 0,1 g
  • Eiweiß 8,0 g
  • Salz 0,03 g
  • Brennwert 127 kcal/531 kJ
  • Fett 8,0 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 1,8 g
  • Kohlenhydrate 14,2 g
  • davon Zucker 5,8 g
  • Eiweiß 2,6 g
  • Salz 2,2 g
  • Brennwert 137 kcal/573 kJ
  • Fett 6,3 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
  • Kohlenhydrate 19,6 g
  • davon Zucker 5,8 g
  • Eiweiß 2,6 g
  • Salz 2,2 g
  • Brennwert 181 kcal/745 kJ
  • Fett 18 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 14,9 g
  • Kohlenhydrate 2,6 g
  • davon Zucker 1,1 g
  • Eiweiß 1,6 g
  • Salz 0,1 g
  • Brennwert 616kcal/2547 kJ
  • Fett 53 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 4,0 g
  • Kohlenhydrate 8,8 g
  • davon Zucker 4,6 g
  • Eiweiß 21 g
  • Salz 0,05 g

Häufig gestellte Fragen

2 Kundenmeinungen

5 von 5 Sternen
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Beide Currys sin sehr lecker - Selbst die scharfe Variante ist nicht wirklich so scharf. - Verwirrend ist ein wenig die Kochanleitung hier hätte man konkret darauf eingehen können das (wir haben wie beschrieben 600g Hähnchenbrust benutzt) 300g mit der einen Paste und 300g mit der anderen Paste benutzt werden. Aber wie schon geschrieben, beide Sorten sehr lecker und alles komplett in einer Box - Nur noch Fleisch und stückige Tomaten dazu - Perfekt
A

Anonym

Beide Currys sin sehr lecker - Selbst die scharfe Variante ist nicht wirklich so scharf. - Verwirrend ist ein wenig die Kochanleitung hier hätte man konkret darauf eingehen können das (wir haben wie beschrieben 600g Hähnchenbrust benutzt) 300g mit der einen Paste und 300g mit der anderen Paste benutzt werden. Aber wie schon geschrieben, beide Sorten sehr lecker und alles komplett in einer Box - Nur noch Fleisch und stückige Tomaten dazu - Perfekt

Beide Gerichte der Box haben uns sehr gut geschmeckt. Kann wirklich jeder zaubern, auch wenn er keine Ahnung vom Kochen hat.
N

Nini
Verifizierter Kauf

Beide Gerichte der Box haben uns sehr gut geschmeckt. Kann wirklich jeder zaubern, auch wenn er keine Ahnung vom Kochen hat.

Presse
Produktbild von Indian Curry Box
Indian Curry Box

Originalzutaten für indisches Madras und Vindaloo Curry zum Selbermachen

Wähle deine Größe aus