Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen

Jeder kennt das Sprichwort mit dem umgefallenen Sack Reis. Doch woher kommt es? Steckt vielleicht eine tiefere Bedeutung dahinter? Smartphones weg, denn nun beginnt unsere Geschichtsstunde!

Ja, ein Sack Reis ist umgefallen und das schon lange vor unserer Zeit. Was kaum einer weiß ist, dass in China so die Schwerkraft entdeckt wurde. Der Entdecker war der chinesische Philosoph Konfuzius, der um 551 v. Chr. lebte. Er war gerade auf dem Weg zum Nachbarn, um sich eine Feder und den dazu passenden Tintenfisch zu leihen, als er mit seinem kleinen Zeh an einen Sack Reis hängen blieb und dieser prompt umkippte. Konfuzius sagte: „Wer einen Sack Reis umkippt und diesen vom Platze rückt, gesegnet ist mit Lebensglück!“. Deshalb werfen wir nun auch mit Reis auf einer Hochzeit, weil wir so dem Paar lebenslanges Glück wünschen. True Story!

Produktempfehlungen

Kommentare