Beim ersten Mal zu viel Reis, beim zweiten Mal wird nicht jeder satt. Da kommt schnell die Frage auf: Wie viel Reis nehme ich jetzt für eine Portion? Dabei musst du dir gar nicht so viel merken. Der Unterschied in der Menge liegt lediglich daran, ob du Reis als Hauptspeise oder Beilage zubereiten möchtest. Erfahre jetzt, was die richtige Menge Reis pro Person ist!

Übersicht: Reis pro Person (ungegart)

Wie viel Reis pro Person ist richtig? Für die perfekte Menge Reis pro Person musst du zunächst wissen, ob du ein Hauptgericht oder eine Beilage servieren möchtest. Hier unterscheiden sich die Portionsgrößen stark. Wir gehen dabei vom Gewicht in rohem Zustand aus. Das Gewicht von Reis verändert sich während des Garvorgangs, da dieser Wasser aufnimmt und deshalb schwerer wird. Eine Portion Reis ist außerdem je nach Hunger nochmal leicht unterschiedlich.

Reis (roh)

Für eine Person

Für zwei Personen

Für vier Personen

Als Beilage

60 g

120 g

240 g

Als Hauptgericht

120 g

240 g

480 g

Für eine Beilagenportion empfehlen wir 60 Gramm trockenen Reis pro Person. Handelt es sich um den Hauptgang, dann empfehlen wir bei einem kleinen Reishunger 100 Gramm und bei einem großen Reishunger 120 Gramm trockenen Reis pro Person.

Reismenge für Sushi pro Person (ungegart)

Reis (roh)

Für eine Person

Für zwei Personen

Für vier Personen

Sushi

150 g

300 g

600 g

Sushi Bowl

100 g

200 g

400 g

Sushi als Hauptspeise

Wenn du einen Sushi Abend planst und das Sushi als Hauptspeise zubereiten möchtest, dann empfehlen wir pro Person ca. 150 g Reis. Je nachdem für welche Menge und Zutaten du dich entscheidest, bekommst du damit 4-6 Nigiri oder 2-3 Maki Rollen, aus denen du jeweils ca. 6-8 Häppchen schneiden kannst.

Für eine Sushi Bowl empfehlen wir ca. 100 g Reis pro Portion. Etwas weniger, falls die restlichen frischen Zutaten überwiegen sollen.

Reis (roh)

Für eine Person

Für zwei Personen

Für vier Personen

Sushi

75 g

150 g

300 g

Sushi als Beilage

Servierst du neben den kleinen Häppchen auch noch andere Köstlichkeiten, so reichen 150 g Reis bereits für zwei Personen. Die richtige Portion Sushi Reis für eine Beilage liegt bei etwa 75 g pro Person. Damit erhältst du ca. 2-3 Nigiri oder 1-2 lange Maki Rollen, für jeweils 6-8 Häppchen.

Fact: Die Menge an Sushi, die du am Ende erhältst, hängt stark davon ab, wie dick du die Rollen füllst und wie breit du die Häppchen zu.

Reismenge für Milchreis & Risotto (ungegart)

Milchreis und Risotto sind zwei Reisgerichte, die meist als Hauptspeise serviert werden, da sie sehr sättigend sind. Daher passiert es auch schnell, dass die Augen größer sind als der Magen.

Reis (roh)

Für eine Person

Für zwei Personen

Für vier Personen

Als Beilage

50 g

100 g

200 g

Als Hauptspeise

100 g

200 g

400 g

Wie viel Reis pro Person wird bei der Zubereitung von Milchreis oder Risotto benötigt? Wenn du eines der beiden Gerichte als Hauptspeise servieren möchtest, dann empfehlen wir dir für eine großzügige Portion 100 g Reis. Du weißt, dass dir eine kleinere Portion reicht? Dann kannst du natürlich auch etwas weniger nehmen. Häufig findest du auch Rezepte zwischen 50 - 80 g pro Portion. Nicht immer wird Milchreis oder Risotto als pures Gericht gegessen. Servierst du viel Gemüse oder Obst dazu, das Gericht als Beilage oder Nachspeise, so empfehlen wir dir ca. 50 g pro Portion zu nehmen.

Tipp: Wenn doch was übrig bleibt, dann ist vor allem Milchreis auch kalt super schmackhaft!

Wie viel ist ein Cup?

Was bedeutet ein "Cup"?

In deinem Rezept steht die Menge an benötigtem Reis nicht in Gramm angegeben, sondern es ist von Cups die Rede? Kein Problem! Der Cup ist eine Maßeinheit für Volumen aus der angloamerikanischen Küche und bedeutet übersetzt "Becher" oder "Tasse". Also ganz einfach, wenn nicht jeder von uns andere Tassen im Schrank hätte.

Wie viel Gramm sind ein Cup Reis?

Ist die Espressotasse die Richtige oder doch eher der Kaffeebecher? Möchtest du deine Rezepte lieber genau umrechnen, kannst du dich auch an einem Messbecher orientieren. Ein Cup Reis bedeutet nämlich umgerechnet ca. 100-130 g Reis (ungegart). Diese Umrechnung gilt allerdings nur für Reis! Lebensmittel mit einem anderen Volumen kommen auf eine andere Gramm-Anzahl. Wenn du es ganz genau wissen willst, wann wiege deinen Reis also lieber in einer Waage ab. 

Bis zu 8 Portionen Reis gleichzeitig kochen

Immer perfekt gegarter Reis

Du hast die passende Reismenge abgemessen? Dann lass den Rest doch einfach den Digitalen Reiskocher erledigen. Mit ihm gibt es immer perfekt gegarten Reis – und zwar auf Knopfdruck und in Windeseile. Nie wieder pappiger Reis und nie wieder angebrannte Kochtöpfe. Unser Digitaler Reiskocher kocht deinen Reis dank 3D-Hitze und innovativer 7-Phasen-Technologie besonders schonend und immer auf den Punkt. Bis zu 8 Portionen Lieblingsreis kannst du mit ihm gleichzeitig kochen. Und als wäre das nicht schon genug: Auch Suppen, Curry oder sogar Kuchen können in unserem digitalen Allroundtalent zubereitet werden. Was will man denn mehr?

Zum Digitalen Reiskocher

Du kochst eh nie mehr als 3 Portionen Reis auf einmal? Dann schau bei unserem Digitalen Mini Reiskocher vorbei. Mit ihm holst du dir ein kleines Küchenwunder in deine vier Wände.

Passende Produkte

Kommentare

Katarina shop_views/footer.country_chooser.de

Geil

Anonym

Danke für eure Hilfe

Jessi

Danke für diese schöne Seite

Kunigunde

Dieser Artikel hat mir sehr geholfen, vielen Dank dafür!

Gingin

Dieser Artikel war sehr hilfreich und die Ideen sind brillant.

Anonym

Vielen Dank für das Feedback :)