Was kann man alles im Wok kochen?

5 Minuten Lesezeit

Was kann man eigentlich alles im Wok zubereiten? Die Frage ist wohl eher: Was kann man nicht im Wok kochen? Der kugelige Küchenhelfer ist ein wahrer Allrounder in der Küche und kann für die verschiedensten Gerichte und Zubereitungsmethoden verwendet werden. Wir zeigen dir die besten Zutaten und Gerichte für die Zubereitung im Wok. 

Das kannst du im Wok zubereiten

Kochen mit dem Wok

Ein Wok eignet sich für eine Vielzahl von Gerichten und Zubereitungsarten. Die kugelige Pfanne ist besonders bei der Zubereitung von Gerichten aus der asiatischen Küche beliebt. Durch die effiziente Hitzeverteilung hat ein Wok die Eigenschaft, in der Mitte besonders heiß zu werden, während die Seitenwände etwas kühler bleiben. So können Gemüse, Fleisch & Co blitzschnell angebraten werden, ohne dabei matschig zu werden. Ein Wok ermöglicht außerdem eine Vielzahl von Kochmethoden wie Braten, Dämpfen oder Frittieren, was ihn zu einem besonders vielseitigen Küchenhelfer macht.

Hinweise zum Kochen im Wok

Bei der Frage, was man alles im Wok kochen kann, spielt vor allem die Empfindlichkeit von Lebensmitteln eine große Rolle. Achte bei der Zutatenwahl am besten darauf, dass die Lebensmittel robust gegenüber hohen Temperaturen sind und sie beim Rühren und Schwenken nicht auseinanderfallen. 


Zutaten zum Kochen im Wok

Gemüse für den Wok

  • Brokkoli
  • Paprika
  • Karotten
  • Bohnen
  • Zwiebeln
  • Pilze
  • Chinakohl

Vegetarische Alternativen für den Wok

Fleisch für den Wok

  • Hähnchenbrust
  • Rindfleisch
  • Schweinefleisch
  • Entenbrust
  • Lamm
  • Hackfleisch

Fisch und Meeresfrüchte für den Wok

  • Garnelen
  • Tintenfischringe
  • Muscheln
  • Lachs

Nudeln und Reis für den Wok

Saucen & Öle für den Wok

*achte bei der Wahl des Öls immer auf einen hohen Rauchpunkt.


Premium Woks & passende Zutaten

Finde den perfekten Wok und hochwertigen Zutaten für leckere Wok Gerichte von Bratreis bis Wok Gemüse.

321
Bio Basmati Reis 600 g
4,99 €
8,32 € / kg
23
Nasi Goreng Box
13,99 €
33,31 € / kg
8
Wok Gemüse Mix 45 g
4,99 €
11,09 € / 100g
6
Wok Topping 85 g
5,99 €
7,05 € / 100g
Ausverkauft
32
Erdnussöl 500 ml
9,99 €
19,98 € / L

Beliebte Stir-Fry Gerichte aus dem Wok

Es gibt eine Vielzahl an beliebten Wok Gerichten, die in der ganzen Welt zubereitet werden. Dazu gehört Wok Gemüse, das im heißen Wok geschwenkt und anschließend mit einer Würzsauce wie Sojasauce oder Ketjap Manis abgeschmeckt werden. Dazu passt außerdem gebratenes Fleisch wie Huhn, Rind oder Schwein. Auch Garnelen werden gerne zu Wok Gemüse kombiniert. Weitere beliebte Stir-Fry Gerichte sind Bratnudeln oder Bratreis. Je nach Länderküche gibt es hierfür unterschiedliche Zubereitungsarten und Bezeichnungen: von thailändischem Pad Thai und Pad Kra Pao, indonesisches Nasi- und Bami Goreng.

Weitere Wok Gerichte

Und was kann man noch alles im Wok kochen? Neben Stir-Fry Gerichten gibt es eine Menge weiterer Gerichte aus der Wok Küche. So lassen sich verschiedene Currys aus der thailändischen und indischen Küche hervorragend in der kugeligen Pfanne zubereiten. Auch für Eintöpfe und Suppen, Beilagen wie vietnamesische Frühlingsrollen, eine cremige Erdnusssauce oder Desserts wie Gebackene Banane ist ein Wok die richtige Wahl.  

Tipp: Dein Bratreis wird besonders knusprig, wenn du Reis vom Vortag nutzt. 


Vielfältige Wok Rezepte

Lass dich von unseren beliebtesten Rezepten für die Wok Küche inspirieren, damit du dir nie wieder die Frage stellen musst, was man alles im Wok kochen kann.


Das solltest du nicht im Wok zubereiten

  • Zarte und hitzeempfindliche Lebensmittel: Sehr zarte Lebensmittel wie Fischfilets oder empfindliche und stark wasserhaltige Gemüsesorten wie Tomaten oder Spinat können leicht zerfallen, wenn sie im Wok zubereitet werden. Es ist besser, sie schonend zuzubereiten.
  • Lebensmittel mit langer Garzeit: Lebensmittel, die eine längere Garzeit benötigen, wie große Fleischstücke oder Lebensmittel, die langsam geschmort werden sollen, sind für den Wok nicht geeignet. Ein Wok eignet sich besser für schnelles, rührendes Braten bei hoher Hitze.
  • Klebrige oder pappige Lebensmittel: Lebensmittel wie klebrige Teigwaren können im Wok dazu neigen, an der Oberfläche zu kleben oder zu verklumpen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genannten Punkte nicht bedeuten, dass diese Lebensmittel grundsätzlich nicht im Wok zubereitet werden können. Vor allem die typische Stir-Fry Methode, bei der auf hoher Hitze gegart und ständig gerührt wird, kann für einige Lebensmittel eher nachteilig sein. Generell ist es ratsam, sich an bewährte Rezepte und Anleitungen zu halten und mit den eigenen Erfahrungen zu experimentieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. 


Das könnte dich auch interessieren!

Passende Produkte

7
Wok Starter Set
107,99 €
17
Ketjap Manis
ab 3,99 €
2,00 € / 100ml
27
Thai Stir-Fry Würzpaste Pad Thai
ab 1,69 €
2,35 € / 100g