Langkornreis – Ein Überblick

Was ist Langkornreis?

Langkornreis ist neben Rundkornreis und Mittelkornreis eine Hauptkategorie, in die Reis grundsätzlich eingeteilt wird. Langkornreis zeichnet sich, wie der Name schon vermuten lässt, durch sein langes Korn aus. Die Körner haben eine Länge von 6 bis 8 Millimetern und sind sehr schmal. Der Reis kann sowohl Geschälter Reis als auch Vollkornreis sein. Langkornreis ist nach dem Kochen für gewöhnlich schön locker und verklebt nicht. Die einzige Ausnahme bildet der Kleb Reis. 

Langkornreis verwenden

Langkornreis wird in der Regel für herzhafte Gerichte verwendet, da er mit Gewürzen und Kräutern sehr gut harmoniert und sich so unterschiedliche Geschmacksnuancen entfalten. Die wohl bekanntesten Langkornreissorten sind Basmati Reis und Jasmin Reis. Sie sind beliebte Klassiker und werden oft für Currys oder Wok Gerichte verwendet. Es gibt jedoch noch viele weitere Langkornreissorten, die unfassbar individuell und sind. Der südostasiatische Kleb Reis ist eine Ausnahme – er wird auch gerne für Desserts verwendet.

Käuferschutz
100 %
Käuferschutz
Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Versand
Versand innerhalb
von 24 Stunden
Kundenzufriedenheit
Top
Kundenzufriedenheit

Unsere Langkornreissorten auf einen Blick

Langkornreissorten sind unter Reisfans sehr beliebt. Das liegt zum einen an der großen Vielfalt, die Langkornreis mit sich bringt. Häufig gelten sie als Standardreissorten, sie sind aber alles andere als Standard. Von locker-erdigem Basmati Reis über duftenden Jasmin Reis bis hin zu nussigem Roten Reis. Auf der Suche nach Langkornreis? Bei Reishunger kannst du deine liebsten Sorten ganz einfach mit einem Klick bestellen. Unser Reis ist dabei 100 % sortenrein und von bester Qualität.

Klassische Langkornreissorten

Bio Basmati Reis

Basmati Reis ist vielleicht die berühmteste aller Reissorten. Dieser Langkornreis wird hauptsächlich in Indien und Pakistan am Fuße des Himalayas angebaut. Er hat einen leicht erdigen Eigengeschmack. Nach dem Kochen bleiben die Körner locker und verkleben nicht. Dabei entspricht unser Basmati Reis dem »Code of Practice on Basmati«, einem Reinheitsgebot für Basmati Reis.

Basmati Reis Pusa

Der berühmte Basmati Reis in der extra langen Version. Extra lang? Das Korn unseres Basmati Reis der Sorte »Pusa 1121« misst teilweise mehr als 8 mm und ist damit das längste Reiskorn, das du bei uns kaufen kannst. Neben der Länge zeichnet den Langkornreis sein erdiges Aroma und sein leichter Biss aus, der für Basmati Reis typisch ist. 

Vollkorn Bio Basmati Reis

Auch unser Vollkorn Bio Basmati Reis der Sorte »Super Basmati« besticht trotz Vollkornnote mit einem leicht erdigen Eigenaroma. Das ungeschälte feine Langkorn ist sehr locker und hat einen kräftigen Biss. Damit ist er ideal für alle Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte und eine tolle Abwechslung auf dem Teller. In der Schale verstecken sich außerdem viele Nährstoffe.

Bio Jasmin Reis

Jasmin Reis wird auf Grund seines süßlichen Aromas und seines blumigen Geruchs auch Duftreis genannt. In der asiatischen Küche ist Jasmin Reis so beliebt, weil er leicht zusammenklebt und deshalb auch sehr gut mit Stäbchen gegessen werden kann. Jasmin Reis wird überwiegend im Norden Thailands angebaut – das Klima bietet die perfekten Bedingungen für den Langkornreis.

Vollkorn Bio Jasmin Reis

Unser Vollkorn Bio Jasmin Reis hat eine unaufdringlich nussige Note und ein leicht blumiges Aroma. Im Gegensatz zu den Produkten vieler anderer Anbieter werden unsere Jasmin Reissorten nicht nachträglich parfümiert, sondern entwickeln ihr Aroma vollkommen natürlich. Der braune Langkornreis hat einen nicht allzu starken, angenehmen Biss. Lust auf Vollkorn Jasmin Reis bekommen? Ihn kannst du direkt bei uns im Shop kaufen.

Besondere Langkornreissorten

Roter Reis

Roter Reis ist ein Vollkorn Reis, dessen Körner locker und fest im Biss sind. Seine rote Farbgebung trägt der Langkornreis natürlich im Erbgut. Die Farbe steckt in der Schale des Reiskorns – das Korn selbst ist weiß. Roter Reis wird nicht entspelzt, wodurch seine besondere Färbung bestehen bleibt. Das kräftige Vollkornaroma passt wunderbar zu Salaten und Reispfannen.

Sadri Reis

Sadri Reis hat ein blumiges Eigenaroma, das schon während des Kochens den Duft im Raum verbreitet. Seine Körner sind um die 7 mm lang, haben einen weichen, cremigen Kern und einen weißen Glanz. Der besondere Langkornreis wird im Norden des Irans angebaut und unterliegt sehr strengen Exportbedingungen, bei uns im Shop kannst du den Langkornreis aber ganz einfach kaufen.

Kleb Reis

Kleb Reis ist für seine Klebeigenschaften bekannt, die ihm auch seinen Namen verschafft haben. Der Langkornreis hat einen weichen Biss und klebt stark zusammen. Traditionellerweise wird Kleb Reis gedämpft und nicht gekocht. In Thailand wird er auf Grund seines süßlichen Aromas gerne für Desserts verwendet.

Bio Wild Reis Basmati Mix

Streng genommen ist Wild Reis gar kein Reis, sondern ein Wassergras. Die milde Teenote und der kräftige Biss des Wild Reises passt perfekt zum erdigen Eigenaroma und der leichten Bissfestigkeit von Basmati Langkornreis. Damit beide Sorten gleichzeitig gar werden, ist unser Wild Reis mit kräftigem Biss im Mix bereits geritzt.

Lila Reis

Lila Reis hat ein nussig-süßliches Aroma und wird häufig in der südostasiatischen Küche verarbeitet. Seine außergewöhnliche Färbung wertet Gerichte nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch auf. Nach dem Kochen ist Lila Reis cremig und leicht klebrig.

Langkornreis zubereiten

Quellmethode

Bei der Quellmethode wird der Reis mit dem Wasser zusammen aufgekocht. Die Hitze wird reduziert und der Reis gart mit aufgelegtem Deckel zu Ende. Am Ende der Garzeit ist damit kein Wasser mehr im Topf, da die Reiskörner die gesamte Flüssigkeit aufgenommen haben. Dabei ist das Verhältnis von Reis und Wasser elementar.

Wassermethode

Bei der Wassermethode wird Wasser aufgekocht, der Reis dazugegeben und im kochenden Wasser gegart – vergleichbar mit dem Kochen von Nudeln. Wenn der Reis gar ist, wird das Wasser abgegossen. Dadurch werden jedoch auch Nährstoffe weggespült. Wir empfehlen daher die Zubereitung von Reis mit der Quellmethode.

Reiskocher

Mit dem Reiskocher wird Reis zubereiten zum Kinderspiel. Reis und Wasser werden in den Reiskocher gefüllt, der richtige Modus ausgewählt und der Rest erledigt sich von allein. Das funktioniert sowohl für Langkornreis als auch für Rundkorn- und Mittelkornreis. Und das ohne Anbrennen, ohne Umrühren und ohne Zeitverlust.

Bambusdämpfer

Beim Dämpfen mit einem Bambusdämpfer wird der Reis durch aufsteigenden Wasserdampf gegart. Diese traditionelle Zubereitungsmethode ist besonders schonend für den Reis. Er wird hierdurch besonders locker und alle Vitamine und Nährstoffe bleiben erhalten.

Wie viel Kalorien hat Langkornreis?

Reissorte

Kalorien je 100 g

Basmati Reis

345 kcal

Basmati Reis (Bio)

347 kcal

Vollkorn Basmati Reis

345 kcal

Vollkorn Basmati Reis (Bio)

360 kcal

Vollkorn Jasmin Reis (Bio)

358 kcal

Roter Jasmin Reis (Bio)

347 kcal

Roter Reis (Bio)

347 kcal

Jasmin Reis

350 kcal

Jasmin Reis (Bio)

356 kcal

Sadri Reis

350 kcal

Kleb Reis

354 kcal

Lila Reis

357 kcal

Rezeptideen mit Langkornreis

Das könnte dich auch interessieren!

Passende Produkte