Alle Reissorten auf einen Blick

Lesezeit: 10 Min

Weltweit gibt es unzählig viele verschiedene Reissorten. Die einzelnen Sorten unterscheiden sich u.a. in Größe, Konsistenz und Geschmack. Die Vielfalt ist riesig und die Möglichkeiten der Zubereitung unendlich. Auf vielen Reisen haben wir die unterschiedlichsten Reissorten kennenlernen können und eine feine Auswahl zusammengestellt, die die Vielfalt von Reis perfekt darstellt. Von Klassikern wie Basmati Reis bis Besonderheiten wie Schwarzer Reis: wir geben dir einen Überblick über unsere Reissorten und darüber, was jede einzelne so besonders macht.

Klassische Reissorten

Bio Basmati Reis

Basmati Reis ist ein Langkorn aus dem Himalaya-Gebirge und ein absoluter Klassiker unter den Reissorten. Dabei halten wir uns bei unserem Basmati Reis an den „Code of Practice on Basmati“, der sicherstellt, dass die Körner vom Füße Himalaya Gebirges stammen, mindestens 6,6 mm lang sind und unter 7 % Fremdreis enthalten ist. Unsere Bio-Variante des Reisklassikers erfüllt selbstverständlich all diese Kriterien, hat ein typisch erdiges Basmatiaroma und ein extra langes, lockeren Korn. Er ist der ideale Begleiter zu Currygerichten, Dals und in Reispfannen.

Zum Bio Basmati Reis

Jasmin Reis & Bio Jasmin Reis

Jasmin Reis wird auch Duftreis genannt und ist ein Langkornreis aus dem Nordosten Thailands. Er gehört zu den beliebtesten Reissorten weltweit. Sowohl Jasmin Reis als auch Bio Jasmin Reis haben ein blumiges Eigenaroma und im Unterschied zum Basmati Reis ein eher weiches, leicht klebriges Korn. Der Reis aus dem biologischen Anbau ist dabei noch etwas dezenter im Geschmack. Unser Jasmin Reis ist generell frei von Parfum und hat von Natur aus eine blumige Note. Diese machen ihn zum perfekten Begleiter von Currys, Fisch, Fleisch und Gemüse.

Zum Jasmin Reis

Vollkorn Reissorten

Bio Natur Reis

Unser Bio Natur Reis ist ein Vollkornreis aus Italien und zählt zu den Mittelkörnern. Er hat ein kräftiges, leicht süßliches Aroma und ein bissfestes, lockeres Korn. Der Naturreis eignet sich sehr gut als Beilage zu Fisch, Fleisch und Gemüse oder in einem Vollkorn Risotto.

Vollkorn Bio Basmati Reis

Der Vollkorn Bio Basmati Reis ist ein Langkornreis mit leicht erdigem Eigenaroma aus biologischem Anbau in Indien. Da er ungeschält ist, haben seine Körner zusätzlich noch eine typische Vollkornnote und sind sehr locker und kräftig im Biss. In dem Silberhäutchen des Vollkornreises stecken außerdem noch viele Nährstoffe.

Vollkorn Bio Jasmin Reis

Im Unterschied zum Vollkorn Bio Basmati Reis hat unser Vollkorn Bio Jasmin Reis ein leicht blumig-nussiges Aroma mit einem leichten Biss. Das ungeschälte Langkorn füllt den Raum schon beim Kochen mit einem blumigen Duft. Für das nächste Thai Curry solltest du definitiv auf den Jasmin Reis in der Vollkorn-Variante zurückgreifen. Einfach himmlisch!

Für Reisspezialitäten

Bio Risotto Reis

Unser Risotto Reis ist ein Mittelkorn der Sorte Carnaroli und stammt aus dem italienischen Piemont. Diese Reissorte ist für ein Mittelkorn recht groß, was verhindert, dass das Risotto matschig wird. Im Gegenteil: Unser Carnaroli Reis bleibt immer ein wenig bissfest. Durch seinen hohen Stärkegehalt erhält das Risotto außerdem eine schön cremige Konsistenz. Dies macht ihn zum perfekten Reis für Risottogerichte.

Zum Bio Risotto Reis

Paella Reis

Für eine typisch spanische Paella wird gerne Rundkornreis verwendet. Unser Paella Reis ist die Sorte Bomba. Sie kommt aus dem spanischen Valencia – der Heimatstadt der Paella. Das Rundkorn ist weich, bissfest und leicht süßlich, behält aber trotzdem beim Kochen seine Lockerheit. Unser Paella Reis hat einen eher milden Eigengeschmack und hat den Vorteil, intensive Geschmäcker sehr gut aufnehmen zu können. Damit dient er als perfekte Grundlage für das spanische Reisgericht. Der Reis eignet sich außerdem super für Risotto oder Eintöpfe.

Zum Paella Reis

Sushi Reis

Für leckere Sushi Variationen ist ein Rundkornreis die richtige Wahl. Unser Selenio Sushi Reis aus original japanischem Saatgut und stammt aus Italien. Hier gibt es die optimalen Anbaubedingungen für Sushi Reis. Mit seinem feinen süßlichen Eigenaroma und seinem klebrig-weichen Korn eignet er sich perfekt für jede Art von Sushi Spezialitäten. Mit etwas Reisessig, Zucker und Salz gewürzt ist er perfekt für Sushi zum Rollen und Formen oder als Basis in einer Poké Bowl.

Zum Sushi Reis

Besondere Reissorten

Roter Bio Reis

Roter Reis? Genau! Unser Roter Bio Reis ist ein Langkorn mit erdigem Vollkornaroma und einer besonderen roten Farbe. Diese Farbe wird nicht nachträglich hinzugefügt, sondern steckt bereits im Erbgut der Reiskörner. Der Rote Bio Vollkornreis ist locker, hat einen festen Biss und passt super zu Fisch, Fleisch und Gemüse.

Zum Roten Bio Reis

Roter Bio Jasmin Reis

Unser Roter Bio Jasmin Reis der Sorte Phka Rumduol ist ein Langkorn aus Kambodscha mit blumigem Eigenaroma und leicht nussigem Geschmack. Im Unterschied zum Roten Bio Reis hat unser Roter Bio Jasmin Reis leicht klebriges, aber dennoch lockeres Korn. Zusammen mit Currys oder als Füllung in Gemüse die perfekte Abwechslung auf dem Teller.

Schwarzer Bio Reis

Unser Schwarzer Bio Reis ist ein Mittelkorn mit unvergleichlich nussigem Aroma. Er stammt aus dem italienischen Piemont und ist sehr bissfest und locker. Auch bei ihm steckt die Farbe in der äußeren Kornschicht. Der ungeschälte Vollkornreis ist also von Natur aus schwarz. Er macht sich perfekt in Salaten oder Wraps. Aber auch als Beilage oder in Reispfannen ist unser Schwarzer Bio Reis ein Highlight.

Zum Schwarzen Bio Reis

Sadri Reis

Sadri Reis ist ein wertvoller Langkornreis aus dem Iran mit einem blumigen Eigenaroma und einem lockeren, weichen und cremigen Korn. Sadri Reis hat eine jahrhundertelange Tradition und wird im Norden des Irans angebaut. Im ungegarten Zustand sind seine Körner bereits etwa 7 mm lang. Der Sadri Reis eignet sich perfekt zu Fisch, Fleisch, Gemüse und natürlich zu Spezialitäten wie persischer Tahdig.

Zum Sadri Reis

Du kannst dich nun auf ein ganz besonderes Rezept freuen! Wir zeigen dir heute nämlich unser absolutes Lieblingsgericht aus dem Digitalen Reiskocher – die Tahdig! In diesem Video wird es also suuuuper crisp

Basmati Reis Pusa

Der Unterschied zwischen herkömmlichen Basmati Reis und unserem Basmati Reis Pusa? Die Länge des Korns! Mit einer Länge von 8 mm ist er unser längstes Reiskorn. Mit seiner wunderbar lockeren Konsistenz, dem leichten Biss und seinem typischen Basmati Aroma macht er sich super als Beilage zu Fisch, Fleisch, Gemüse oder indischen Currys und als Hauptrolle in Reispfannen und unterschiedlichen persischen Gerichten.

Zum Basmati Reis Pusa

Reis immer perfekt garen

Digitaler Reiskocher

Unterschiedliche Reissorten werden auch unterschiedlich gekocht. Neben dem perfekten Reis-Wasser-Verhältnis ist auch die Dauer und Temperatur beim Reiskochen sehr wichtig. Was wir allen Reisfans daher wärmstens empfehlen können: Einen Digitalen Reiskocher. Mit ihm hast du immer perfekt gegarten Reis – und das auf Knopfdruck! Mit unserem Digitalen Reiskocher kannst du aus 12 verschiedenen Modi aussuchen und sowohl Basmati Reis als auch Sushi Reis oder Jasmin Reis ganz einfach und auf Knopfdruck zubereiten. Und nicht nur das: Gemüse lässt sich ganz einfach mit garen und sogar ganze Gerichte sind mit dem Küchenallrounder ganz einfach möglich. Reis für eine Großfamilie? Kein Problem! Mit einem Füllvolumen von 1,5 Litern kriegst du bis zu 8 Personen satt.

Digitaler Mini Reiskocher

Auch für den kleinen Hunger haben wir eine super Option. Mit unserem Digitalen Mini Reiskocher lassen sich bis zu 3 Portionen Reis gleichzeitig kochen. Aus einer Auswahl aus 6 verschiedenen Farben außerdem ein echter Hingucker für die Küche.

Passende Produkte