Asiatisch

Reissalat mit schwarzem Reis, Mango und Tomaten

Lecker fruchtig-scharf

6 Kommentare 50 Minuten Einfach
Reissalat mit schwarzem Reis, Mango und Tomaten 05.01.2015
05.01.2015
05.01.2015
05.01.2015
05.01.2015
05.01.2015
05.01.2015
05.01.2015
05.01.2015
Reissalat mit schwarzem Reis, Mango und Tomaten
Dieser gesunde Reis Salat eignet sich hervorragend als Beilage oder auch als Hauptspeise. Die angegebene Menge reicht für zwei Personen als Beilage oder Vorspeise. Wer mag, kann das Rezept ganz einfach abwandeln und auch Erdnüsse, Koriander oder Sesam verwenden.
Profilbild von Laura
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

100g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
100g Schwarzer Reis
1 kleine Mango
1 grüne Chili
ca. 10 Cherry Tomaten
50g Cashew Kerne
1/2 Limette, nur den Saft
2EL Sojasauce Sojasauce für das Würzen von Sushi
2EL Sojasauce
Sesamöl
braunen Zucker
Pfeffer
3 Stiele Thai-Basilikum

Zubereitung

  1. Den schwarzen Reis bei Seite stellen und gut auskühlen lassen, sobald er gar ist.

    Die Cashew Kerne ohne Fett in der Pfanne rösten und ebenfalls bei Seite stellen.

    Das Gemüse waschen und die Mango schälen.

  2. Tomaten vierteln und Chili sehr fein hacken. Wer es nicht so scharf mag, entfernt die Kerne.

    Mango in kleine Stücke schneiden.

    Chili, Tomaten, Mango und ungefähr die Hälfte des Thai Basilikums in eine große Schüssel geben.

  3. Reis zugeben und gut verrühren.

    Limette über dem Salat auspressen, Sojasauce unterrühren und ein paar Spritzer Sesamöl zugeben. Den Zucker unter den Salat heben. Er gleicht die Säure aus.

    Etwas pfeffern.

  4. Zum Schluss die gerösteten Cashew Kerne auf dem Salat verteilen.

    Die restlichen Thai Basilikum Blätter ebenfalls auf dem Salat verteilen.

    Guten Appetit!

Weitere Rezepte von Laura

Kommentare

Profilbild von Florian

Sehr lecker. Haben noch etwas gebratenes Hähnchen hinzugefügt :)

Profilbild von Laura

Das freut mich zu hören!

U

Ein Geschmackserlebnis!

B

Ich war erst skeptisch, da beim Kochen des schwarzen Reis alles wirklich schwarz wurde. Der Salat ist wirklich super, er ging auf der Party schnell weg.. die Idee der Komposition mit den müssen ist toll. Wir bedanken uns. ich gehöre nicht zu den Leuten, die zu jedem Rezept was schreiben, dies ist das erste Mal, weil es wirklich herausragend ist.

A

meinte Nüsse

LM

Einfach eine super Kombination aus Frucht, Schärfe, nussigem Reis und Röstaromen von den Cashews!