Pad Thai Stir-Fry Paste

Nach thailändischem Originalrezept

4.89 von 5 Sternen
5 Sterne
88.9 %
4 Sterne
11.1 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Alle 9 Kundenmeinungen anzeigen
9 Kundenmeinungen
234 Beobachter

Pad Thai Stir-Fry Paste

Nach thailändischem Originalrezept

4.89 von 5 Sternen
5 Sterne
88.9 %
4 Sterne
11.1 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Sterne
0 %
Alle 9 Kundenmeinungen anzeigen
9 Kundenmeinungen
| 3 beantwortete Fragen
| 234 Beobachter
  • Für aromatisch würziges »Pad Thai« Thai Stir-Fry
  • Nach original thailändischer Rezeptur
  • Volles Aroma & ohne Konservierungsstoffe
  • Glutenfrei
1,49
2,07 / 100 g
5,96 5,69
19,76 / kg

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Lieferung bis morgen
12 Uhr möglich

Lieferung in
2 bis 4 Werktagen

Versand ...

Sehr gut 4.83/5.00
Über 500.000 zufriedene Kunden
TÜV Siegel
Presse

Das zeichnet unsere Pad Thai Paste aus

Original thailändische Rezeptur

Weil wir von Reishunger die thailändische Küche mit all ihren facettenreichen Aromen lieben, haben wir uns nach den beliebtesten Gerichten des Landes umgeschaut, viel probiert und sind stolz, euch unsere Pad Thai Paste für ein herrlich aromatisches, leicht süß säuerliches und zugleich salziges Thai Stir-Fry zu präsentieren.

Voller Geschmack & ohne Konservierungsstoffe

Neben dem typischen Geschmack der thailändischen Küche, haben wir auch darauf geachtet, dass unsere Thai Stir-Fry Pasten frei von Konservierungsstoffen sind. Obendrein sind sie glutenfrei und die Zubereitung durch die schrittweise Anleitung auf der Rückseite ein Kinderspiel.

Vielseitige Rezepte

Die Thai Stir-Fries eignen sich perfekt, um sie nach eigenem Belieben zu verfeinern. Mit unserer Paste kannst du dein »Pad Thai« ganz klassisch mit Tofu, Gemüse und Ei zubereiten, aber es auch mit Hühnchen oder Garnelen verfeinern. Wenn du es zudem feurig scharf magst, dann teste doch auch unsere »Holy Basil« Paste mit aromatischem Thai Basilikum.

Pad Thai

Hast du auch Asien-Fernweh? Dann freu dich auf einen kulinarischen Kurzurlaub mit unserem Pad Thai – der Streetfood-Klassiker aus den Straßen Thailands. Diese gebratenen Reisnudeln vereinen mehrere Geschmacksrichtungen in einem Gericht und sind super einfach in der Zubereitung.

Herkunft

Die »Pad Thai« Nudelpfanne ist das wohl bekannteste Gericht in den Straßen Bangkoks. Es überzeugt durch sein aufregendes Geschmacksprofil mit süßen, säuerlichen und salzigen Aromen. Die Kunst liegt darin, dass die Nudeln und das Gemüse knackig bleiben, während der Tofu knusprig gebräunt wird und das Ei nicht am Pfannenboden festklebt.

Das kannst du damit kochen!

Wird oft zusammen gekauft

Hinter der blauen Paste versteckt sich das »Pad Thai« Thai Stir-Fry. Die Paste überzeugt mit einem ausgewogenen Geschmacksprofil von Süße, Salz und Säure. Die enthaltenen Gewürz-Aromen von Fischsauce, Zucker, Essig und Knoblauch entfalten in der beliebten Nudelpfanne mit Tofu, Ei und knackigem Gemüse ihr volles Aroma.

Klassische Zubereitung

Die Zubereitung eines authentischen Pad Thai mit seinen facettenreichen Aromen ist eine hohe Kunst, die mit unserer Paste kinderleicht ist. Zuerst bereitest du die Reisnudel Sticks nach Packungsanleitung zu. Anschließend erhitzt du in einer Pfanne etwas Öl und röstest darin Schalotten und Tofu goldbraun an. Kurz beiseite schieben, die verquirlten Eier hinzugeben und kurz anbraten. Dann kommen die Nudeln zusammen mit der Paste in die Pfanne und das Ganze wird gut vermischt. Jetzt nur noch Sojasprossen, Frühlingszwiebeln und geröstet Cashewkernen unterheben und zusammen mit einer Limettenspalte, gemahlenen Erdnüssen, Palmzucker und Chiliflocken servieren. Guten Reishunger!

Vielfältige Rezepte mit nur einer Paste

Natürlich kannst du die Pad Thai Paste auch mit unterschiedlichen Zutaten zubereiten. Probiere zum Beispiel auch die Zugabe von Garnelen oder Hühnchenfleisch. Oder serviere die Eier separat als dünnes Omelette zu der Nudelpfanne.

In unserer Rezeptwelt findest du eine menge Anregungen und Rezepte zum direkt nachkochen!

Lust auf noch mehr Aromen Thailands?

Du hast gesehen, dass wir noch mehr Pasten anbieten - vom klassichen Roten Thai Curry über die feurig scharfe Holy Basil bis hin zur cremigen Tom Kha Paste. Klingt alles gut? Kein Problem, probier dich am Besten durch alle unserer neun Thai Pasten!

  • Pad Thai Paste (72g)
  • Aus Thailand
  • Glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe

  • Zutaten

    Pad Thai Paste: Zucker, Schalotten, Fischsauce (Anchovi-Extrakt, Salz, Zucker), Sojaöl, Knoblauch, Essig.

    Nährwerte von 100 Gramm, ungegart

    Brennwert: 263 kcal / 1104 kJ
    Fett: 5.3 g
    davon gesättigte Fettsäuren: 2.3 g
    Kohlenhydrate: 52 g
    davon Zucker: 44 g
    Eiweiß: 1.2 g
    Salz: 4.8 g

    Häufig gestellte Fragen

    Wie scharf ist die Pad Thai Paste?

    Wir würden diese Paste nicht als scharf, sondern als würzig bezeichnen. Sie enthält kein Chili, aber dafür Zutaten die eine tolle Kombination aus Süße, Salz und Säure schaffen.



    Ist die Pad Thai Paste vegan?

    Nein, die Pad Thai Paste enthält Fischsauce und ist daher nicht vegan. Glutenfrei und ohne Konservierungsstoffe ist sie dennoch!



    Was ist bedeutet Stir-Fry?

    Stir-Fry bedeutet soviel wie Rühren und Braten. Im Deutschen kann man es auch als Pfannenrühren oder Rührbraten bezeichnen. Die Zutaten werden dabei in heißem Öl gebraten, während gerührt wird. Traditionell wird hierfür ein Wok genutzt, funktioniert aber auch in einer Pfanne ohne Probleme.



    9 Kundenmeinungen

    4.89 von 5 Sternen
    5 Sterne
    88.9 %
    4 Sterne
    11.1 %
    3 Sterne
    0 %
    2 Sterne
    0 %
    1 Sterne
    0 %
    Schnell ein leckeres Essen mit dieser Paste gezaubert! Würde ich immer wieder nutzen.
    Profilbild von Sandramhlbrg

    Sandramhlbrg

    Schnell ein leckeres Essen mit dieser Paste gezaubert! Würde ich immer wieder nutzen.

    Es schmeckt hervorragend! Ich habe es heute probiert und bin sehr froh, gleich die 4er Mengen genommen zu haben. Denn für 200g Reisnudeln finde ich, könnte es etwas mehr Paste sein. Wer Pad Thai mag, wird dieses hier lieben!
    A

    Anonym

    Es schmeckt hervorragend! Ich habe es heute probiert und bin sehr froh, gleich die 4er Mengen genommen zu haben. Denn für 200g Reisnudeln finde ich, könnte es etwas mehr Paste sein. Wer Pad Thai mag, wird dieses hier lieben!

    Sehr lecker und ganz einfach in der Zubereitung
    K

    Koumbaki
    Verifizierter Kauf

    Sehr lecker und ganz einfach in der Zubereitung

    Schmeckt wie in Thailand.
    K

    Krausanne
    Verifizierter Kauf

    Schmeckt wie in Thailand.

    Schmeckt sehr authentisch, wir mögen es gerne schärfer, aber das kann man ja mit Chili selber gut nachwürzen. Lässt sich superschnell zubereiten, wir hatten 2 Packungen zum würzen genommen. Wird ab sofort immer in unserem Schrank sein.
    M

    Meerverliebt
    Verifizierter Kauf

    Schmeckt sehr authentisch, wir mögen es gerne schärfer, aber das kann man ja mit Chili selber gut nachwürzen. Lässt sich superschnell zubereiten, wir hatten 2 Packungen zum würzen genommen. Wird ab sofort immer in unserem Schrank sein.

    super Rezeptur, liebe ich, habe ich nur um etwas Salz und frischem Knoblauch erweitert
    JL

    Josef Lindorfer
    Verifizierter Kauf

    super Rezeptur, liebe ich, habe ich nur um etwas Salz und frischem Knoblauch erweitert

    Super Lecker! Vorallem mit Reisnudeln, nur leider etwas zu wenig Soße für 200g Nudeln.
    L

    Lea
    Verifizierter Kauf

    Super Lecker! Vorallem mit Reisnudeln, nur leider etwas zu wenig Soße für 200g Nudeln.

    Sehr lecker und würzig! Zusammen mit ein paar frischen Zutaten kann man damit ein schnelles Essen zaubern.
    R

    Rebecca
    Verifizierter Kauf

    Sehr lecker und würzig! Zusammen mit ein paar frischen Zutaten kann man damit ein schnelles Essen zaubern.

    Werde wieder kaufen
    R

    Rena
    Verifizierter Kauf

    Werde wieder kaufen

    Presse
    Produktbild von Pad Thai Stir-Fry Paste
    Pad Thai Stir-Fry Paste

    Nach thailändischem Originalrezept

    Wähle deine Größe aus