Polenta richtig kochen

  1. Eine Tasse Polenta (ca. 150 g) abwiegen und zur Seite stellen.
  2. Die dreifache Menge, also drei Tassen (ca. 450 ml), gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  3. Die Polenta langsam in das kochende Wasser einrühren.
  4. Nach dem Aufkochen die Hitze reduzieren und die Polenta beständig für 10 Minuten rühren, bis du einen homogenen Brei erhältst.
  5. Zum Schluss mit etwas Butter und Parmesan verfeinern.
Zum Polenta-Basisrezept

6 Gründe, warum du Polenta essen solltest

  1. Vielfältig und abwechslungsreich

    Polenta lässt sich sowohl herzhaft als auch süß genießen und ist damit ein echter Allrounder. Ob als Schnitten, Pizzaboden oder süßer Kuchen – Polenta lässt beim Austoben in der Küche keine Wünsche offen.

  2. Polenta ist kalorienarm

    Bereitet man den Maisgrieß mit Wasser zu, verdreifacht sich das Gewicht. Und da Wasser selbst keine Kalorien hat, wird aus 100 g Maisgrieß etwa 300 g fertige Polenta mit etwa 120 kcal pro 100 g. Damit hat Polenta weniger Kalorien als die gleiche Menge Pasta.

  3. Reich an komplexen Kohlenhydraten

    Komplexe Kohlenhydrate werden langsamer verdaut als einfache Kohlenhydrate von Weißbrot oder Pasta aus Weizenmehl. Somit beeinflusst Polenta den Blutzuckerspiegel nicht so stark und ist eine ideale Beilage für Menschen mit Blutzuckerproblemen.

Was ist Polenta?

Polenta besteht aus Maisgrieß, der mit Wasser oder Milch zu einem Brei gekocht wird. Der fertige Brei kann dann in Scheiben geschnitten, angebraten oder mit Beilagen und Soßen verfeinert werden. Früher galt Polenta als Arme-Leute-Essen, das im Winder fast täglich viele Mägen füllte.

Seit einigen Jahren ist Polenta auch in deutschen Küchen und Restaurants zu finden. Bei uns findest Du sowohl Bio-Polenta als auch Bio-Polenta Fertigmischungen mit getrocknetem Gemüse aus biologischem Anbau für noch schnelleren Genuss.

Woher kommt unsere Polenta?

Unsere Polenta stammt aus kontrolliert biologischem Anbau im italienischen Piemont.

Nährwerte und Kalorien

Durch ihren geringen Fett- und Kaloriengehalt und ihre vielen komplexen Kohlenhydrate ist Polenta unglaublich gesund. Zubereitet mit Wasser verdreifacht sich das Gewicht, sodass gekochte Polenta nur noch 1/3 der Kalorien aufweist.

Rohe Polenta enthält pro 100 g:

  • Brennwert: 1450 kJ
  • Brennwert: 350 kcal
  • Fett: 3 g
  • Davon gesättigte Fettsäuren: 0,7 g
  • Kohlenhydrate: 74 g
  • Davon Zucker: 6 g
  • Eiweiß: 7,6 g
  • Salz: 0,003 g

Wozu passt Polenta?

Polenta ist eine vielseitige italienische Spezialität. Je nach Gustus lässt sie sich süß oder herzhaft, als Brei, Polentaschnitte oder Auflauf zubereiten.

Ideale Fleischbeilage

Überlicherweise wird Polenta als Beilage gegessen. Der Maisgrieß hat von Natur aus einen zart-nussigen Geschmack, der sich mit wenigen Zutaten verfeinern lässt. Besonders beliebt sind dabei typisch mediterrane Gewürze, Kräuter und Zutaten wie Rosmarinspähne, getrocknete Tomaten, Basilikum und Parmesan.

In Tirol, wo Polenta geheimhin als Plente bekannt ist, wird der Brei auch gerne mit Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Grammeln verfeinert. In dieser Form passt Polenta hervorragend zu deftigen Fleischgerichten wie Gulasch, Ragout oder Wild.

Nachtisch mit Joghurt und Obst

Polenta lässt sich jedoch keinesfalls nur als Beilage zubereiten. Als Dessert schmeckt Polenta mit Joghurt, Quark, frischen Obst und crunchigen Toppings.

Leckere Polentaschnitten

Besonders lecker sind auch Polentaschnitten, wobei der Polentabrei mit etwas Sahne vermengt, in Scheiben geschnitten und mit etwas Olivenöl beidseitig gebraten wird. So lässt sich Polenta zu Croutons würfeln und zu Salaten oder als Suppeneinlage essen. Eine andere Interpretation ist außerdem die Polenta Pizza, bei der der Polentabrei als Teig fungiert und nach Herzenslust mit Zutaten wie Spinat, Gorgonzola und frischen Tomaten belegt wird.

Unsere Bio-Polenta Fertigmischungen

Polenta in 5 Minuten

Unser Polenta Fertigmischungen sind in Minutenschnelle fertig und bereit zum Vernaschen. So geht Polenta kinderleicht und ohne viel Aufwand. Die Fertigmischungen sind perfekt für 2-3 Personen – also Freunde einladen oder allein genießen!

Wir bringen Abwechslung in deine Küche

Du hast Lust auf Abwechslung? Wir haben für dich verschiedene Geschmacksrichtungen – jede aus feinsten biologischen Zutaten und getrocknetem Gemüse. Wem das nicht reicht, kann seine Polenta natürlich auch nach Herzenslust verfeinern.