Rundkornreis bildet neben Langkornreis die zweite große Familie der Reissorten. Er wird beim Kochen meistens weich und hat eine Kornlänge von bis zu 5 Millimetern. Er ist rundlich geformt. Perfekt eignen sich Rundkornreissorten für Milch Reis, Paella oder zum Sushi selber machen. einige Rundkorn-Reissorten lassen sich auch als Mittelkorn bezeichnen, wenn sie etwas längere Körner haben.

Welche Rundkornreis-Sorten gibt es?

Zu den berühmtesten Rundkornreis-Sorten gehören Milch Reis und Sushi Reis. Sushi Reis ist besonders stärkehaltig und beim Kochen geben die Körner einen Teil ihrer Stärke an das Kochwasser ab. Deshalb kleben sie, wenn sie gar sind, so schön aneinander. Klebreis, der auch Stäbchen-Reis genannt wird, verfügt ebenfalls über intensive Klebeigenschaften. Auch Milch Reis, wie zum Beispiel Arborio Reis, der besonders gut für Milch Reis geeignet ist, hat einen hohen Stärkeanteil und wird deshalb so schön cremig. Risotto Reis, wie die Sorte Carnaroli aus dem italienischen Piemont, hat ebenfalls einen hohen Stärkeanteil. Die Körner behalten jedoch ihren Biss. Genauso verhält es sich mit echtem Paella Reis.

Wofür wird Rundkornreis verwendet?

Rundkornreis wird sowohl für herzhafte, als auch für süße Speisen verwendet. Risotto, Milch Reis und Sushis sind Gerichte, die auf Rundkornreis basieren. Aber auch exotische Süßspeisen, wie zum Beispiel schwarzer Kleb Reis, gekocht mit Kokosmilch und serviert mit frischer Mango, werden mit Rundkornreis zubereitet. Auch ein echter Paella Reis, der in der Gegend um Valencia angebaut wird, ist ein Rundkorn-Reis.

Wie wird Rundkornreis gekocht?

Rundkornreis kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Oft setzt das Gericht, das man kochen möchte, eine bestimmte Zubereitungsart voraus. Risotto Reis zum Beispiel wird durch das langsame Zugeben warmer Brühen und dem permanenten Rühren gegart. Sushi Reis wird mit der Quellmethode zubereitet. Im Reis-Wasser-Verhältnis von 1 zu 1,5 werden Wasser und Sushi Reis bei höchster Hitzestufe zusammen aufgekocht. Kocht das Ganze, wird der Deckel aufgelegt, die Hitze auf kleinste Stufe gestellt und der Reis zieht in rund 20 Minuten das Wasser auf. Dann ist er gar. Milch Reis wird zusammen mit Milch, Kokosmilch oder auch mit Sojamilch, wenn es veganer Milch-Reis sein soll, gekocht. Kleb Reis gart man am besten ganz typisch asiatisch mit dem Bambusdämpfer.

Wie viel Kalorien hat Rundkornreis?

Der Kaloriengehalt von Rundkornreis variiert je nach Sorte. Die Tabelle gibt Aufschluss über den Kaloriengehalt der wichtigsten Rundkornreis-Sorten und Mittelkornreis-Sorten pro 100 Gramm im ungekochten Zustand.

Reissorte Kalorien je 100g
Sushi Reis 345 kcal
Risotto Reis 399 kcal
Milch Reis 389 kcal
Natur Reis 419 kcal
Paella Reis 319 kcal