Rote Thai Curry Suppe mit knusprigem Tofu

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
H
Rezeptautor: hinundveggie
Dieses Curry wärmt Körper und Seele zugleich! Bei den kalten Tagen ist es die perfekte Mahlzeit für den Mittag oder Abend. Durch die verschiedenen Gewürze und leichte schärfe ist es zusätzlich super gesund. Ich mag dieses Rezept besonders, da es super schnell zubereitet ist, alle wichtigen Nährstoffe liefert und dazu auch noch mega lecker ist! PS: Die Reispasta Gnocchetti aus Mais und Reis eignen sich auch wunderbar, da dauern die Nudeln auch nur 5min länger! :-)
Dieses Curry wärmt Körper und Seele zugleich! Bei den kalten Tagen ist es die ...

Deine Zutatenliste

Portionen
3
125g
Reisnudel Sticks
Perfekt für asiatische Wok Gerichte
15ml
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
15ml
Kokosöl
Kaltgepresstes Bio Kokosöl
3TL
Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1 Dose
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
Rote Thai Curry Paste
Nach thailändischem Originalrezept
2 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
Ingwer (gehackt)
650ml
kochendes Wasser
250g
Fester Natur Tofu
4 Köpfe
Pak Choi
3 Zehen
Knoblauch (gehackt)
1
Rote Paprika (dünn geschnitten, halbiert)
Für die Garnitur
Lauchzwiebeln
Basilikum
Limette
Chilli
Radiesschen

Zubereitung

1. Schritt

Erhitze das Kokosöl (auf mittlerer Hitze) in einer beschichteten Pfanne und füge die Tofu-Würfel hinzu. Versuche diese nicht zu schnell zu wenden, so werden sie knuspriger. Wenn die Würfel leicht braun sind, sind sie perfekt und gewendet zu werden.

2. Schritt

Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und Ingwer anrösten. Nach ca. 3 Minuten kannst du nun die Curry Paste hinzufügen.

3. Schritt

Lösche die Knoblauch-Ingwer-Curry-Paste-Mischung nun mit den 650ml kochenden Wasser und Gemüsebrühe ab.
PS: Nicht die Tofu Würfel vergessen - Vielleicht sind sie schon bereit gewendet zu werden?

4. Schritt

Füge die Kokosmilch hinzu sowie die dünn geschnittenen Paprikastreifen und die Soja-Sauce. Deckel drauf und ca. 5min einkochen lassen.

5. Schritt

Jetzt nur noch die Reisnudeln hinzufügen sowie den Pak Choi, nochmal 5min köcheln lassen - schon bist Du fertig!
Serviere die Suppe gerne mit etwas frischem Gemüse und frischen Kräutern.
Guten Appetit!

Bewertungen & Kommentare

Rote Thai Curry Suppe mit knusprigem Tofu
Rote Thai Curry Suppe mit knusprigem Tofu

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reisnudel Sticks