Start Rezepte Italienische Reisrezepte Reispasta mit einem schnellen Rucola-Zitronen Pesto

Reispasta mit einem schnellen Rucola-Zitronen Pesto

15 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von avegansjourney
Rezeptautor: avegansjourney
Gerade an vollgepackten und stressigen Tagen fehlt einem oft die Lust und Zeit lange in der Küche zu stehen. Da kommen Nudeln mit Pesto gerade richtig, denn sie sind schnell gemacht und einfach super lecker. Ich habe mich hier für ein eher erfrischendes Rucola-Zitronen Pesto mit Pinienkernen entschieden, alternativ funktioniert aber auch jedes andere gekaufte Pesto.
Gerade an vollgepackten und stressigen Tagen fehlt einem oft die Lust und Zeit l...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200-250g
Für das Pesto:
15g
Bio Pinienkerne
Getrocknete und geschälte Pinoli der Mittelmeerkiefer aus Italien
eine große handvoll
Rucola
ca. 40ml
Zitronensaft
etwas
Salz
Sonstiges:
ein paar
Bio Pinienkerne
Getrocknete und geschälte Pinoli der Mittelmeerkiefer aus Italien
etwas
Rucola
Hefeflocken
frischer Basilikum

Zubereitung

1. Schritt

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit das Pesto zubereiten.
Dafür zunächst die Pinienkerne kurz in einer Pfanne rösten und anschließend abkühlen lassen.

3. Schritt

Den Rucola waschen und zusammen mit den Pinienkernen, dem Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und zu einer Creme pürieren.

4. Schritt

Ein paar Pinienkerne als Topping in einer Pfanne rösten und beiseite stellen bis die Pasta fertig ist.

5. Schritt

Die fertigen Nudeln zusammen mit dem Pesto, den Pinienkernen, frischem Basilikum und Hefeflocken servieren.
Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Reispasta mit einem schnellen Rucola-Zitronen Pesto

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Reispasta Fusilli aus Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl