Buddha Bowl mit schwarzem Reis und Tofu

25 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Laura
Rezeptautor: Laura
Diese köstliche Bowl habe ich zum Mittagessen für meine Mama und mich zubereitet - wir waren beide total begeistert! Ich habe zum ersten Mal schwarzen Reis gegessen und finde ihn toll!
Diese köstliche Bowl habe ich zum Mittagessen für meine Mama und mich zubereit...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200g
Schwarzer Bio Reis
Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
100g
Bio Kichererbsen
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
250g
Blattspinat
100g
Tofu
Mondamin
100g
Zucchini
1Zehe
Knoblauch
Salz, Paprikapulver, Currypulver, mediterrane Kräuter
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
150g
Karotten
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Essig
Sesamöl
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Schwarzer Bio Reis , Bio Kichererbsen

Kochtopf
Reiskocher

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 35 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
  7. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Reis waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, die bei einem Naturprodukt nicht ausgeschlossen werden können.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Vollkorn" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  6. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
Kochtopf

Zubereitung im Kochtopf

  1. Kichererbsen kalt abspülen.
  2. Mit reichlich Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Zum einen werden die harten Kichererbsen dadurch weich und quellen, wodurch sie schneller gar werden und zum anderen sind sie dann leichter verdaulich.
  3. Das Wasser, in dem die Kichererbsen eingeweicht wurden, entsorgen.
  4. Kichererbsen in einen Kochtopf geben.
  5. Wasser dazugeben.
  6. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Kichererbsen aufkochen lassen.
  7. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Kichererbsen ca. 90 Minuten bei geschlossenem Deckel mit reichlich Wasser köcheln lassen.
  8. Zwischendurch die Konsistenz prüfen.
  9. Erst nach dem Kochen salzen.
2. Schritt

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die gekochten Kichererbsen in einer Schale mit etwas Öl und Gewürzen sowie Kräutern nach Wahl vermengen.
Zucchini in dünne Scheiben schneiden,mit etwas Öl bepinseln und mit Kräutern vermengen.

3. Schritt

Die Zucchini und die Kichererbsen auf einem Backblech verteilen und etwa 20 Minuten backen.
Den Tofu klein würfeln und mit Mondamin sowie Kräutern und Gewürzen vermengen. Anschließend in einer Pfanne knusprig anbraten.

4. Schritt

Öl erhitzen und Knoblauch andünsten. Den Blattspinat mit etwas Wasser hinzufügen und gar kochen. Schließlich mit Salz abschmecken.
Die Karotte fein raspeln und mit Sesamöl, Essig, Reissirup sowie Salz und Pfeffer abschmecken und optional mit Sesamkörnern toppen.

5. Schritt

Schließlich alles gemeinsam mit dem schwarzen Reis in einer Schale anrichten und servieren.
GUTEN REISHUNGER!

Bewertungen & Kommentare

A
Anonym

Hat sehr lecker geschmeckt. Ich hab noch joghurt dazu gegessen. Man sollte aufpassen dass Kichererbsen und Zucchini nicht zu lange im Ofen bleiben.

{
{

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Schwarzer Bio Reis