Mediterran

Vollkorn Jasmin Reis Salat

Mit Rosinen, Weinbeeren und Tomaten

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Vollkorn Jasmin Reis Salat 31.08.2017
31.08.2017
31.08.2017
31.08.2017
Vollkorn Jasmin Reis Salat
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

200 Vollkorn Jasmin Reis (Bio) Vollkorn Bio-Duftreis aus Thailand
200 Vollkorn Jasmin Reis, Thai Hom Mali, Bio (200g)
2 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
2 TL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
1/2 Eisberg Salat
80 Gramm frische Tomaten
30 Gramm Rosinen (BIO) BIO SULTANINEN als Beigabe zu asiatischen Reisgerichten
30 Gramm Rosinen, Bio (100g)
30 Gramm getrocknete Weinbeeren
Saft einer halben Limette
1 TL Sesamkörner Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
1 TL Sesam, Weiß, geröstet, Bio (40g)
1 TL Hefeflocken
1/2 Bund frischer Basilikum
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Vollkorn Jasmin Reis nach Packungsanleitung kochen.

  2. Den Salat waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zerkleinern. Die Tomaten ebenfalls halbieren oder vierteln.

    Den abgekühlten Reis mit dem Salat, Tomaten, getrockneten Weinbeeren, Rosinen und Basilikum vermengen.
    Mit Olivenöl, Limettensaft, Sesam, Hefeflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Den abgekühlten Reis mit dem Salat, Tomaten, getrockneten Weinbeeren, Rosinen und Basilikum vermengen.

    Mit Olivenöl, Limettensaft, Sesam, Hefeflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Lenaliciously

Kommentare