Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips

60 Min.
Einfach
Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips 03.05.2017
Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips 03.05.2017
Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips 03.05.2017
Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips 03.05.2017
Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips Bier-Risotto mit Rucola und Salami-Chips
Rezeptautor: Julia Kitzsteiner
Zuerst war es nur ein verrücktes Experiment, ein Risotto mit Bier und sonst... weiterlesen
Profilbild von Julia Kitzsteiner

Zutaten

4 Portionen
200 g
Risotto Reis (Bio)
Bio-Carnaroli aus Italien, Piemont
1 Zwiebel
1 kleine Sellerieknolle
3 EL
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 Stück italienische Salami
4 EL Butter
300 ml dunkles Bier
600 ml Gemüsebrühe
100 ml passierte Tomate
200 g Parmesan (fein gerieben)
4 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
etwas Salz, frisch gemahlener Pfeffer
100 g Rucola

Zubereitung

  1. Reis kurz abwaschen, Zwiebel schälen und fein würfeln. Sellerie schälen und in mundgerechte Würfel schneiden.

    Die Zwiebelwürfel in Öl in einem großen Topf glasig dünsten. Reis dazu geben und kurz mit anschwitzen. Salami in Scheiben schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier bei 180°C 15 Minuten zu Chips backen.

  2. Selleriewürfel dazugeben und mit 200 ml Gemüsebrühe und 100 ml Bier ablöschen. Ständig rühren.

    Sobald die Flüssigkeit verkocht ist, so lange weitere Gemüsebrühe und Bier dazugeben bis alles sämig ist. Anschließend 4 EL Butter, passierte Tomate und den Parmesan dazugeben und kurz verrühren.

  3. Nun alles mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken (nicht früher, da das Risotto seinen Geschmack verändert und der Parmesan sehr salzig ist).

    Bier-Risotto mit gewaschenen Rucolablättern, Salamichips und Parmesanspänen servieren.

Mehr Rezepte mit Risotto Reis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken