Spanisch

Paella de verduras

Vegane Variante der klassischen Paella valenciana

5 Kommentare 45 Minuten Einfach
Paella de verduras 27.06.2016
27.06.2016
27.06.2016
27.06.2016
27.06.2016
Paella de verduras
Nach meinem Auslandssemester in Valencia wollte ich unbedingt die leckere Gemüse-Paella nachmachen. Das ist dabei herausgekommen. :-)
Profilbild von Lena
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 3 Portionen

200g Paella Reis BOMBA AUS SPANIEN, VALENCIA
200g Paella Reis
120g Erbsen
180g grüne Bohnen
300g weiße Bohnen
2 Paprikas
1 Möhre
600ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
Olivenöl
Gewürze (Paprikagewürz, Safran, Knoblauch, Pfeffer, Salz...)

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Zunächst das Gemüse waschen und schneiden.

  2. In einer großen beschichteten Pfanne (oder Paella Pfanne) die Zwiebel in Öl anbraten.

    Das Gemüse hinzufügen und bei mittlerer Hitze garen.

  3. Anschließend auch den Reis in die Pfanne geben und kurz anbraten.

    Die Gemüsebrühe hinzugeben und das Ganze so lange köcheln lassen, bis der Reis die Brühe komplett aufgenommen hat.

  4. Zuletzt noch die vorgekochten weißen Bohnen in die Pfanne geben und die Paella gut würzen.

    Guten Appetit :-)

Weitere Rezepte von Lena

Kommentare