Start Rezepte Spanische Reisrezepte Spanische Paella mit Garnelen

Spanische Paella mit Garnelen

60 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
Profilbild von Dani
Rezeptautor: Dani
Seid ich Mama geworden bin muss in der Küche schnell gehen, aber trotzdem allen schmecken. Perfekt für die Reisunger-Paella-Box
Seid ich Mama geworden bin muss in der Küche schnell gehen, aber trotzdem allen...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
400g
Paella Reis
Bomba aus Spanien, Valencia
20g
Bio Paella Reis Gewürz
Bio-Gewürzmischung mit Safran für traditionelle spanische Paella
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
400g
Garnelen
1 Liter
Bio Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1 Dose
Gehackte Tomaten
2
Knoblauchzehen
1
Zwiebel
1
Zitrone
1
Rote Paprika
Salz

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und die Paprika und Streifen schneiden.
Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Garnelen darin anbraten.
Sobald die Garnelen gar sind, die Pfanne vom Herd nehmen

2. Schritt

Etwas Olivenöl in die neue Pfanne geben und dort die Zwiebel und den Knoblauch anbraten.
Den Reis dazugeben und solange unterrühren bis der Reis glasig ist.
Mit ca. zwei Teelöffel der Gewürzmischung verrühren. Und die Tomaten sowie die Paprika dazugeben.
Jetzt die Gemüsebrühe dazugeben

3. Schritt

Die Paella auf niedriger Hitze ca. 30 min ohne umrühren köcheln lassen, bis so gut wie keine Flüssigkeit mehr zu sehen ist.

Die fertigen Garnelen dazu geben und die Paella mit Salz, Pfeffer und Zitorne abschmecken.
(Rezept in der Reishunger Paella Box vorhanden)

Bewertungen & Kommentare

Spanische Paella mit Garnelen

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Paella Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl