Indonesische Satay-Spieße mit einfachem Salat

60 Min.
Einfach
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
{ 29.06.2015
Rezeptautor: Susanne
Eigentlich mache ich zu Satay Spießen am liebsten Reis. Aber diesmal wollte ich... weiterlesen
Profilbild von Susanne

Zutaten

2 Portionen
3 Kartoffeln
1 Paprika
0.25 Salatgurke
2 Lauchzwiebeln
4-5 Cornichons
Dressing
Zitronengras Essig
Rapsöl
Senf
Wasser
Salz, Zucker
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
Zitronensaft
Kräuter wie Dill, Schnittlauch, Petersilie
Spieße
Hähnchenschnitzel
Erdnuss Satay Paste
Marinade und Sauce für original Satay-Spieße

Zubereitung

  1. Pellkartoffeln kochen, abkühlen lassen, pellen und klein schneiden.

  2. Paprika, Salatgurke, Lauchzwiebeln, Cornichons sowie Radieschen klein schneiden.

  3. Kartoffeln und Gemüse mischen, mit frischen Kräutern würzen.

  4. Dressing aus Zitronengras, Essig, Rapsöl, Senf, Wasser, Salz, Pfeffer, Zucker sowie Zitronensaft herstellen und über den Salat geben.

  5. Putenschnitzel flachklopfen, in der Marinade ziehen lassen.

    Zu Streifen schneiden und aufspießen.

    In der Pfanne oder auf dem Grill zubereiten.

  6. Die Sauce laut Packungsaufschrift zubereiten und alles zusammen genießen.

Mehr Rezepte mit Schwarzer Kampot Pfeffer

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

GEWINNE 1 VON 3 REISHUNGER REISKOCHERN
GEWINNE 1 VON 3
REISHUNGER REISKOCHERN

Melde dich bis zum 30.06.2021 zum Newsletter an und mit etwas Glück zieht bald 1 von 3 Reishunger Reiskochern deiner Wahl bei dir ein!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Live Liveshopping Keine Shows geplant
Liveshopping
Reishunger
Willkommen im Chat!