Koreanische Mayak Eggs

30 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Jana
Rezeptautor: Jana
Koreanische Mayak Eggs sind der neuste Trend. Bevor du auf den Geschmack kommst, müssen die Eier allerdings 6-8 Stunden die Marinade aufnehmen. Mit unserer Rezeptanleitung gelingen dir die Mayak Eggs kinderleicht.
Koreanische Mayak Eggs sind der neuste Trend. Bevor du auf den Geschmack kommst,...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200 g
Jasmin Reis
Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
4
Eier
2
Frühlingszwiebeln
1-2
Chilischoten
2-3
Knoblauchzehen
80 ml
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
50 g
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
Bio Umami Reis Topping
vollmundig & würzig - für Reis, Ramen & mehr!

Zubereitung

1. Schritt

Zimmerwarme Eier vorsichtig in kochendes Wasser geben und 6 Minuten wachsweich garen. In Eiswasser abschrecken.

2. Schritt

Eine Frühlingszwiebel und Chilis in feine Ringe, Schalotte und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Zusammen mit Sojasauce, Reissirup und 80ml zu einer Marinade vermischen. Abgekühlte Eier pellen und in der Marinade 6-8 Stunden oder über Nacht ziehen lassen.

3. Schritt

Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Eine Frühlingsziebel in feine Ringe schneiden.

4. Schritt

Reis mit Majak Eggs, etwas Marinade und Frühlingszwiebelringen anrichten. Mit Sesam und Umami Topping dekorieren. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Koreanische Mayak Eggs
Koreanische Mayak Eggs

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Jasmin Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl