Onigiri mit dreierlei Füllung

60 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Diba
Rezeptautor: Diba
Onigiri sind japanische Reisbällchen, die es in verschiedenen Formen gibt. In dieser Variante sind sie dreieckig, dazu mit drei leckeren Füllungen: Gemüse-Frischkäse, Miso-Walnuss und Thunfisch. Sie sind etwas zeitaufwendiger, lohnen sich aber definitiv! Wenn du auch ein Fan der japanischen Kochkunst bist, darfst du dir das also nicht entgehen lassen. Viel Spaß beim kochen und guten Reishunger!
Onigiri sind japanische Reisbällchen, die es in verschiedenen Formen gibt. In d...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
Für die Onigiris
400g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
2 TL
Sushi Reis Gewürz
Sushi Reis Gewürzmischung für die geschmackliche und optische Veredlung von Sushi Bowls und Inside-Out Sushi
2
Nori Algenblätter
Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi
2 TL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
Gemüse-Frischkäse Füllung
2
Karotten
1
Gurke
1
Avocado
Etwas
Frischkäse
Thunfisch Füllung
1 Dose
Thunfisch
1 EL
Mayonese
1 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
Miso-Walnuss Füllung
2 EL
Shiro Miso Paste
Helle Miso Paste für japanische Ramen & mehr
4 EL
Gehackte Walnüsse
Außerdem
Nach Belieben
Wasabi
Original Reishunger Meerettichpaste mit echtem Wasabianteil zum Würzen von Sushi
Nach Belieben
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi

Zubereitung

1. Schritt

Sushi Reis mit dem Sushi reis Gewürz vermengen.

2. Schritt

Ausgewählte Sorte: Sushi Reis

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
  7. 5 Minuten ruhen lassen.
  8. 1.5 EL Reissessig mit 0.5 EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
  9. Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  1. Reis zweimal durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  2. Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  5. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
3. Schritt

Gemüse in kleine Würfel schneiden.
Walnüsse kleinhacken.

4. Schritt

Für die Füllungen:
Gemüse vermischen. Der Reis wird später etwas mit Frischkäse bestrichen.
Thunfisch, Mayo und Sojasauce vermischen.
Walnüsse mit Miso Paste vermischen.

5. Schritt

Onigiri Formen:
Schälchen mit Wasser bereitstellen.
Hände zwischendurch mit Wasser befeuchten, damit der Reis nicht an den Händen kleben bleibt.
Dünne Schicht Reis auf deiner Hand verteilen, leicht Formen und zusammendrücken.
Reis in der Mitte etwas eindrücken, sodass eine Kuhle entsteht.

6. Schritt

In der Kuhle die Füllung verteilen und eine weitere Schicht Reis darübergeben.
Onigiri schließen, indem der Reis zusammendrückt und zu einem Dreieck geformt wird.
Nori Blätter in Streifen schneiden und die Hälfte des Onigiri damit einwickeln.

7. Schritt

Fertig sind die Onigiri mit dreierlei Füllung. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Onigiri mit dreierlei Füllung

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Sushi Reis