Alle Rezepte

Sushi Burritos mit Tahin Dressing

45 Min.
Einfach
Unsere Top 3 MEAL PREP HACKS (perfekt für die Bento Box!)
Sushi Burritos mit Tahin Dressing 19.07.2022
Rezeptautor: Henk Lütjens
Sushi mal anders? Kein Problem! Ich habe für euch eine neue Variante des Sushi ... weiterlesen
HL

Zutaten

2 Portionen
300 g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
2 EL
Reisessig
Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1 TL Zucker
0,5 TL Salz
Sushi Füllung
3 Stück
Nori Algenblätter
Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi
2 Stück
Reispapier
Perfekt für frische Sommerrollen, knusprige Frühlingsrollen oder asiatische Teigtaschen
200 g
Bio Tofu Geräuchert
Geräucherter Tofu in Bio-Qualität aus Österreich
1 Schuss
Teriyaki Sauce
Für würzig-süße Wok-Gerichte nach japanischer Art
1 Gurke
2 Möhre
1 Paprika (rot)
1 Avocado
optional
Wasabi
Original Reishunger Meerettichpaste mit echtem Wasabianteil zum Würzen von Sushi
Tahin Dip
3-4 TL
Tahin
Extra cremiges, helles Bio-Sesammus
Hälfte Zitrone
etwas Wasser
Etwas Salz

Zubereitung

  1. Bereite Sushi Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher
    Mikrowelle

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
    • Wasser dazugeben.
    • Reis 10 Minuten einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
    • 5 Minuten ruhen lassen.
    • 1.5 EL Reissessig mit 0.5 EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
    • Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Reis zweimal durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
    • Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Bereite den Sushi Reis nach Anleitung im Digitalen Reiskocher im Sushi Modus zu. Alternativ kann der Reis auch auch im Kochtopf oder Mikrowellenreiskocher zubereitet werden.

  3. Schneide währenddessen die Gurke, Paprika, Avocado, Möhren und den geräucherten Tofu in Scheiben.

  4. Räuchertofu nun in reichlich Öl goldbraun in einer Pfanne anbraten. Anschließend mit etwas Teriyaki Sauce ablöschen.

  5. Vermische für den Tahin Dip Tahin, den Saft einer halben Zitrone, etwas Wasser und Salz. Fertig. :)

  6. Wenn der Sushi Reis fertig und abgekühlt ist, geht es weiter mit dem Sushi Burrito. Hierfür das Reispapier auf beiden Seiten mit viel Wasser nass machen. Auf ein Holzbrett verteilen, sodass sich die beiden Reispapiere noch überlappen. Anschließend zwei Nori Blätter überlegen und auch anfeuchten.

  7. Nun die Nori Blätter gleichmäßig hoch mit ca. 1cm Sushi Reis bestreichen und leicht andrücken. Zum Befüllen einfach waagerecht im unteren Drittel einen etwas breiteren Streifen den Tahin Dip geben und darauf die Avocado, Möhre, Tofu, Gurke und Paprika verteilen.

  8. Nun die Nori Blätter mit dem Reispapier einrollen und dabei drauf achten, dass man ein bisschen Druck beim Rollen ausübt, sodass die Rolle später gut zusammenhält. Die Rollen halbieren.

  9. Sushi Burritos mit Tahin Dip servieren und genießen. Guten Reishunger!

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Bewertungen & Kommentare