Reisnudel-Sesam-Salat

20 Min
Gesamtzeit
Einfach
Schwierigkeit
A
Rezeptautor: Alicia
Lust auf einen erfrischenden Salat mit asiatischem Touch? Dann ist dieser Reisnudel Salat mit Sesamdressing genau das Richtige! Den Salat kannst du sowohl als vollwertige Mahlzeit, Beilage oder Snack genießen. Das Besondere ist definitiv das leicht säuerliche Dressing mit Sesammus und Limette. Hinzu kommt auch noch, dass der Salat vegan ist & du ihn theoretisch beliebig mit deinem liebstem Gemüse erweitern kannst. Alles in allem also ein einfacher Sommersalat mit asiatischer Note. Probiere das Rezept aus & guten Reishunger!
Lust auf einen erfrischenden Salat mit asiatischem Touch? Dann ist dieser Reisnu...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
200g
Reisnudel Sticks
Perfekt für asiatische Wok Gerichte
50g
Bio Cashewkerne
Ganze geröstete Cashewnüsse
5 EL
Sojasauce
Sojasauce für das Würzen von Sushi
2 EL
Tahin
Extra cremiges, helles Bio-Sesammus
2 EL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
1 EL
Würzöl Chili-Knoblauch
Aromatisch-scharfes Bio-Würzöl zum Verfeinern
1 EL
Sesamöl
Kaltgepresstes Bio-Öl aus geröstetem Sesam
nach Belieben
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
nach Belieben
Chili Flocken
Milde Chili Flocken in bester Bio-Qualität
2
Limetten
1
Karotte
1/2
Gurke
1/2 Bund
Koriander
1/2 Bund
Minze

Zubereitung

1. Schritt

Reisnudeln zubereiten. Cashewkerne rösten.

2. Schritt

Gurke und Karotte mit dem Sparschäler oder Spiralschneider in lange Streifen schneiden. Kräuter grob hacken.

3. Schritt

Limettensaft, Öle, Tahin und Reissirup zu einem Dressing mixen.
Mit den restlichen Zutaten mischen und mit Kräutern, Cashewkernen, etwas Sesam und Chiliflocken toppen. Guten Reishunger!

Bewertungen & Kommentare

Reisnudel-Sesam-Salat

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung
Bitte nicht ausfüllen

Mehr Rezepte mit Reisnudel Sticks