Kürbis-Risotto

35 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von vero licious
Rezeptautor: vero licious
Ich liebe Risotto! Dieses traditionell italienische Gericht habe ich schon sehr oft gekocht und die ganze Familie liebt es. Perfekt im Herbst und der kälteren Jahreszeit!
Ich liebe Risotto! Dieses traditionell italienische Gericht habe ich schon sehr ...

Deine Zutatenliste

Portionen
2
200 g
Bio Risotto Reis
Bio-Carnaroli aus Italien, Lombardei
2 TL
Bio Gemüsebrühe Reis Gewürz
Bio-Gemüsebrühe für Reis, Risotto & Co.
1 Msp
Safran
Edler »Sargol« Saffron aus dem Iran
2 EL
Natives Olivenöl Extra
Griechisches Olivenöl erster Güteklasse
150 g
Kürbispüree
1
Zwiebel
700 ml
Wasser
100 ml
Weißwein
80 g
Kürbis roh
Salz
50 g
Grana Padano
2 TL
Kürbiskerne
15 g
Butter

Zubereitung

1. Schritt

Warmes Wasser mit Gemüsebrühe verrühren und bereit halten.

2. Schritt

Zwiebeln fein würfeln und im Topf in Olivenöl glasig dünsten. Risotto-Reis und Safran dazugeben, umrühren, kurz anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Soviel Gemüsebrühe zufügen, bis der Reis bedeckt ist.

3. Schritt

Unter Rühren weiterkochen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat und wieder Brühe nachgießen. Nach ca. 20 Minuten das Kürbispüree unterrühren und für weitere 5 Minuten weiter garen.

4. Schritt

Währenddessen 50 g frischen Kürbis fein würfeln, den anderen Teil in Spalten schneiden und zusammen in einer Grillpfanne anbraten. Die Kürbiswürfeln sollten ruhig sehr knusprig sein.

5. Schritt

Ein Stück Butter und den Grana Padano unter das Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kürbiswürfeln - und Spalten garnieren und Kürbiskernen bestreuen.

Bewertungen & Kommentare

Kürbis-Risotto

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Bio Risotto Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl