Beluga Linsen-Curry 14.05.2019
Beluga Linsen-Curry
Rezeptautor: Karolin mit K
Beluga Linsen sind meiner Meinung nach die leckersten Linsen und am besten passe... weiterlesen
Profilbild von Karolin mit K

Zutaten

4 Portionen
200 g
Beluga Linsen (Bio)
Schwarze Kaviar Linsen aus Kanada
1 Kleine Zwiebel
1 rote Paprika
1 Süßkartoffel
4 Karotten
200 g
Kichererbsen (Bio)
Große Bio-Kichererbsen aus der Türkei
400 ml
Kokosnussmilch
Kokosnussmilch für exotische Gerichte
1 Knoblauchzehe
20 g Ingwer, frisch
50 g
Cashewkerne (Bio)
Ganze geröstete Cashewnüsse
Petersilie und Koriander zum garnieren
Currypulver

Zubereitung

  1. Die Belugalinsen mit ca 400 ml Wasser zum Kochen bringen und dann bei geringer Hitze ca. 20 Min garen.

  2. Das gesamte Gemüse klein schneiden und die Kichererbsen abgießen.

  3. 1 EL Currypulver in etwas Olivenöl schaumig garen, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und glasig dünsten. Karotten, Kartoffel, Paprika und Kichererbsen hinzufügen und kurz anrösten. Mit Kokosmilch und einem Schluck Wasser ablöschen.

  4. Abgedeckt bei geringer Hitze ca. 15 Min köcheln lassen.

  5. In der Zwischenzeit die Cashewkerne ohne Öl in einer Pfanne rösten und bereitstellen. Petersilie und/oder Koriander hacken.

  6. Das Curry und die Linsen evtl. mit etwas Salz nachwürzen. Mit den Cashewkernen und den Kräutern anrichten - GUTEN APPETIT!

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Beluga Linsen (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken