Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Quinoa-Erbsen-Bratlinge mit Ricotta

45 Min.
Einfach
Quinoa-Erbsen-Bratlinge mit Ricotta 18.03.2019
Rezeptautor: frauhuegel
Dass man Quinoa nicht nur als Beilage zubereiten kann, sondern auch einfach mal ... weiterlesen
Profilbild von frauhuegel

Zutaten

2 Portionen
50 g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
50 g
Rote Bio Quinoa
Rote Bio-Quinoa aus Peru
100 g TK Erbsen
100 g Ricotta
1 Ei
2 EL Dinkelvollkornmehl
0.5 Bund Minze
1 TL Backpulver
2 TL Kokosöl

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Quinoa, Rote Quinoa zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1 Cup Quinoa (290g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 2 Cup/s (580ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1 Cup Rote Quinoa (290g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 2.5-fache Menge Wasser dazugeben, also 2½ Cup/s (725ml). Nach Belieben salzen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Rote Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
    • Topf vom Herd nehmen und Rote Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.
    • Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.
  2. Die Erbsen für drei Minuten in kochendem Wasser garen und dann unter kaltem Wasser abschrecken.

  3. Quinoa, die Erbsen, Ricotta, Ei, Mehl, Backpulver und die klein gehackte Minze in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Die Zutaten so pürieren, dass noch einige kleine Stücke in der Masse bleiben.

  5. In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und darin die Bratlinge aus jeweils einem guten Esslöffel der Masse ausbacken.

Mehr Rezepte mit Weiße Bio Quinoa

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Quinoa
Rote Quinoa

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Kochtopf