Schwarzer Kokos-Klebreis

Mit frischem Mango-Granatapfel-Salat

0 Kommentare 40 Minuten Einfach
Schwarzer Kokos-Klebreis 18.03.2019
Schwarzer Kokos-Klebreis
Dieses exotische Reisgericht schmeckt nach Sommer und Sonne und ist noch dazu super schnell und einfach gemacht. Der schwarze Klebreis von Reishunger ist nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern auch ein Genuss für die Augen. So eine Bowl schmeckt einfach zu jeder Tageszeit:)
MF
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

100g Kleb Reis Weißer Kleb/Süß Reis aus Thailand
100g Kleb Reis
250ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
250ml Kokosnussmilch (250ml)
125ml Kokosdrink (optional Wasser)
4EL Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
4EL Reissirup, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-006 (350g)
1 Mango
2EL Granatapfelkerne
1/2 Limette
Kokoschips

Zubereitung

  1. Den schwarzen Klebreis in einem Sieb unter kaltem Wasser waschen und zur Seite stellen.

  2. Die Kokosmilch mit Kokosdrink und Reissirup in einem Kochtopf vermischen und zum Kochen bringen. Den Klebreis einrühren und zugedeckt bei niedriger Hitze ca 30 Min köcheln lassen bis der Reis cremig ist.

  3. Während der fertige Kokos-Klebreis etwas abkühlt, die frische Mango in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Granatapfelkernen und dem Saft einer halben Limette vermischen und kurz ziehen lassen.

  4. Anschließend den warmen Kokos-Klebreis und den Mango-Granatapfel-Salat auf zwei kleine Bowls aufteilen und mit Kokoschips garniert servieren.

Weitere Rezepte von Marlene Forstinger

Kommentare