Thailändisch

Thai Quinoa Salat aus dem Digitalen Reiskocher

Mit leckerem Erdnussbutter-Dressing

2 Kommentare 40 Minuten Einfach
Thai Quinoa Salat aus dem Digitalen Reiskocher 21.11.2018
21.11.2018
21.11.2018
21.11.2018
Thai Quinoa Salat aus dem Digitalen Reiskocher
Dieser Salat ist wirklich lecker und total einfach zuzubereiten. Das Gemüse passt wirklich wunderbar zu der Quinoa und das leckere Erdnuss-Dressing gibt dem Salat eine tolle asiatische Note. Perfekt als Vorspeise, leichtes Hauptgericht oder Party-Food :) Für die Zubereitung habe ich die Quinoa Funktion des Digitalen Reiskochers verwendet. Das klappt perfekt und die Quinoa bleibt schön knackig.
Profilbild von Paula
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

200g Weiße Quinoa (Bio) Weiße Bio-Quinoa aus Peru
200g Weiße Quinoa (Bio) - 200 g
Für den Salat
2 Karotten
1 Paprika
150 Radicchio
1 Frühlingszwiebel
FÜr das dressing
2 EL Erdnussbutter
6 EL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
6 EL Natives Olivenöl Extra - 150ml
Saft einer Limette
Etwas Sojasauce Sojasauce für das Würzen von Sushi
Etwas Sojasauce - 150ml
Schwarzer Pfeffer
Etwas geriebener Ingwer (frisch)
Zum Garnieren
100g Cashewkerne (Bio) Ganze geröstete Cashewnüsse
100g Cashewkerne (Bio) - 100g
Etwas Petersilie (glatt)

Zubereitung

  1. Zunächst muss die Quinoa im Digitalen Reiskocher gekocht werden. Dafür sollte ein Quinoa-/Wasserverhältnis von 1:2 verwendet werden. Im Reiskocher das Programm "Quinoa" auswählen und den Kochvorgang starten. Nach etwa 30-35 Minuten ist die Quinoa fertig.

  2. Währenddessen das Gemüse klein schneiden und in eine große Salatschüssel geben.

  3. Anschließend das Dressing vorbereiten. Dafür die Erdnussbutter mit dem Olivenöl, dem Limettensaft, etwas Sojasauce, etwas Pfeffer und ein wenig geriebenem Ingwer vermengen.

  4. Sobald die Quinoa fertig gekocht ist, den Topf herausnehmen und die Quinoa etwas abkühlen lassen.

  5. Die Quinoa zu dem Gemüse geben und das Dressing unterrühren. Vor dem Servieren mit Cashewkernen und Petersilie garnieren.

Weitere Rezepte von Paula

Kommentare

K

Hallo Paula, wieviel Quinoa nimmst du für 4 Personen? Konnte die Menge im Rezept nicht finden

Profilbild von Meike Große Hundrup

Moin Katrin, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Mengenangabe im Rezept ergänzt. Wir haben 200 Gramm Quinoa gekocht. Guten Reishunger!