Bunte Buddha Bowl Foto von vom 20.07.2018

Hol’ dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone

So meldest du dich für
unseren WhatsApp-Newsletter an:

  1. Speicher unsere Nummer +49 1579 2452937 in deinen Kontakten auf deinem Smartphone ab.
    Vergiss die Ländervorwahl (+49) dabei nicht.
  2. Sende uns eine WhatsApp-Nachricht mit "Start".
  3. Geschafft! Nun bist du bei unserem WhatsApp-Newsletter eingetragen und erhältst spätestens nach 60 Minuten eine Bestätigungsnachricht von uns.


200g Vollkorn Jasmin Reis (Bio) - 200 Gramm
Produktbild von Vollkorn Jasmin Reis (Bio)
Vollkorn Jasmin Reis (Bio)
(3)
Ab 1,99
Ansehen
200g Kichererbsen (Bio) - 200 Gramm
Produktbild von Kichererbsen (Bio)
Kichererbsen (Bio)
(1)
Ab 1,99
Ansehen
200g Rote Linsen (Bio) - 200 Gramm
Produktbild von Rote Linsen (Bio)
Rote Linsen (Bio)
(2)
Ab 2,19
Ansehen
1 Zwiebel
1 TL Currypaste
50 ml Passierte Tomaten
1 TL Tahini
Koriander
Salz, Paprikapulver, Currypulver
100 g Garnelen
Knoblauchöl
150 g Spargel
100 g Karotten
Petersilie
300 ml Wasser
2 Portionen
normal

Schritt 1

Bereiten Sie eine der folgenden Sorten zu: Rote Linsen, Kichererbsen oder Vollkorn Jasmin Reis.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die gewünschte Sorte.

Rote Linsen, Kichererbsen oder Vollkorn Jasmin Reis

Schritt 2

Die roten Linsen in ein Sieb geben und kurz abspülen.
Eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit etwas Öl in einer Pfanne kurz anbraten. Anschließend die roten Linsen dazu geben.
Currypaste, 250 ml Wasser und passierte Tomaten dazugeben und das Ganze köcheln lassen bis die Linsen gar sind.

Schritt 3

Die fertig gekochten Kichererbsen zusammen mit dem Tahini, Koriander, Knoblauchöl, Salz, Currypulver und Paprikapulver mit einem Stabmixer zu Hummus pürieren.

Schritt 4

Die Garnelen auftauen lassen und mit etwas Knoblauchöl, Salz und Gewürzen nach Wahl anbraten.

In einer weiteren Pfanne den gewaschenen und klein geschnittenen grünen Spargel und die klein geschnittene Karotte mit einem Schluck Wasser sowie Petersilie und Salz bei mittlerer Hitze anbraten und garen.

Schritt 5

Abschließend alle Komponenten in einer schönen Schale anrichten.

Laura
Fitness & Food