Deutsch

Schwarzer Reis mit Lila Blumenkohl und Salbeipilzen

Eine bunte und ausgefallene Reiskreation

0 Kommentare 45 Minuten Einfach
Schwarzer Reis mit Lila Blumenkohl und Salbeipilzen 31.08.2017
Schwarzer Reis mit Lila Blumenkohl und Salbeipilzen
Das Besondere dieses Gerichtes besteht darin, dass klassische Bestandteile ganz einfach ersetzt werden und diese einfache Maßnahme alles sofort interessanter und exklusiver erscheinen lässt. Ein schnelles, leichtes Rezept, das optisch und geschmacklich aber richtig viel her macht. Der klassische, weiße Reis wird durch schwarzen Reis ersetzt, der mit seiner nussigen Note keine einfache Beilage mehr ist, sondern eine maßgebliche Geschmackskomponente bildet. Der weiße Blumenkohl wird durch lila Blumenkohl ersetzt, was einen tollen optischen Akzent setzt. Die Pfifferlinge haben eine leichte Weißwein- und Salbeinote.
Profilbild von Maedelklein
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

200g Schwarzer Reis (Bio) Vollkorn Bio-Nerone aus Italien, Piemont
200g Schwarzer Reis, Nerone, Bio (200g)
2 EL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
2 EL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
1 Kopf Lila Blumenkohl / anderes Gemüse nach Wahl
Salbei-Pfifferlinge
800g Pfifferlinge oder andere Pilzsorte
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
200ml Weißwein
1-2 TL Honig
250ml Soja Cuisine light

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Schwarzen Reis nach Packungsanleitung zunächst waschen, dann entsprechend kochen.

    Während der Kochzeit die weiteren Beilagen vorbereiten.

  2. Pfifferlinge oder andere Pilzsorte nach Wahl putzen bzw. entsprechend vorbereiten.

    Schalotten schälen und würfeln.

    Knoblauchzehe häuten und in der Presse vorbereiten, zur Seite legen.

    Salbei waschen und zupfen.

  3. 2 EL Öl in eine heiße Pfanne geben, Schalotten und Knoblauch zufügen, kurz andünsten und dann die Pfifferlinge ebenfalls beigeben.

    Alles gut anbraten, den Honig darüber geben und mit Weißwein ablöschen. Wein verdampfen lassen, dann Soja Cuisine und die Salbeiblätter hinzufügen.

  4. Alles köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

    Die Hitze reduzieren und alles weiter garen und durchziehen lassen.

  5. Jetzt den Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und in den Reishunger Mikrowellen-Reiskocher geben.

    6 Minuten bei höchster Stufe mikrowellieren, anschließend sofort den Deckel des Kochers öffnen, damit die Röschen nicht weiter garen.

    Ggf. eine Prise Muskat zugeben.

  6. Bis zu diesem Zeitpunkt sollte der Reis gemäß Anleitung 45 Minuten gekocht haben und gar sein.

    Es kann angerichtet werden.

    Den restlichen Weißwein dazu servieren. Ein Kleks Soja-Quark oder vegane Creme-Fraiche-Alternative passt herrlich dazu.

  7. Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Maedelklein

Kommentare