Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verwendung einer Hangiri

Lesezeit: 2 Min

Es gibt Hangiris die einen Durchmesser von bis zu 1 Meter haben. Keine Sorge, die musst du nicht in Ihre Küche quetschen. Hangiris in dieser Größe werden hauptsächlich in japanischen Restaurants verwendet.

Hangiri Sushi

Wenn du dir eine Hangiri in einer passenden (!) Größe zugelegt hast, kann es los gehen. So setzt du eine Hangiri bei der Sushi-Zubereitung ein:

1. Für 2 Personen nimm 400g Sushi Reis. Wasche ihn mindestens vier mal durch.

2. Gib den Reis in einen Kochtopf und fülle ihn mit Wasser auf bis das Wasser 1,5cm über dem Reis steht. Setze den Deckel auf den Topf.

3. Bringe das Wasser zum kochen. Sobald das Wasser kocht, dreh den Herd auf eine niedrige Stufe zurück und lasse den Reis 15 Minuten köcheln.

4. Wenn das Wasser weitestgehend aufgesogen ist, nimm den Topf vom Herd und lasse den Reis mit geschlossenem Deckel noch etwa 5 Minuten ziehen.

5. In der Zwischenzeit kannst du die Sushi-Essig zubereiten. Vermische 3EL Sushi-Essig mit 1EL Zucker und 1TL Salz.

6. Gib den fertigen Reis in die Hangiri und verteile ihn auf der ganzen Fläche.

7. Verteile den Sushi-Essig über dem Reis und vermische den Essig mit dem Reis indem du mit einem Löffel Furchen durch den Reis ziehst.

8. Bedecke die Hangiri mit einem Baumwolltuch und warte bis der Reis auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.

Sobald der Reis abgekühlt ist, kannst du die Sushis rollen. Einige Sushi-Rezepte findest du in unserem Rezeptbuch.

Und? Sind alle satt geworden? Erfahre wie man eine Hangiri reinigt.

Passende Produkte

Kommentare