Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Jetzt neu
Kennenlernen 2.0

Zubereitung von Sushi Reis mit der Hangiri für 4 Personen

Zunächst 400g Sushi Reis vier Mal durchwaschen. Das tun Sie, indem Sie Wasser in den Topf gießen und den Reis mit den Fingern durchwaschen, bevor Sie das durch die Stärke trüb gewordene Wasser wieder abgießen. Das Ganze wiederholen Sie 4 Mal. Je öfter Sie den Reis waschen, desto mehr Stärke entweicht aus dem Reis und desto luftig-lockerer wird er zum Schluss. Den Reis anschließend in einen Kochtopf geben und soviel Wasser eingießen, bis es ca. 1,5cm über dem Reis steht. Etwas Salz hinzugeben. Dann die Herdplatte auf die höchste Stufe stellen und das Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf niedrigste Stufe stellen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten kochen lassen, bis der Sushi Reis das Wasser weitgehend aufgesogen hat. Im Anschluss den Kochtopf vom Herd nehmen und den Reis bei geschlossenem Deckel 5 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit 3EL Reisessig, 1EL Zucker und 1TL Salz in einem kleinen Schälchen verrühren. Nun geben Sie den Reis aus dem Topf in die Hangiri und ziehen die Reisessig-Mischung durch den Reis. Das machen Sie, indem Sie die Reisessig-Mischung mittig über den Reis geben und dann mit einem Löffel Furchen durch den Reis ziehen. Sie können den Reis auch wenden, so dass er sich gut mit der Reisessig-Mischung vermischt. Zum Schluss die mit Reis befüllte Hangiri mit einem Baumwolltuch bedecken und den Reis auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Sobald der Reis abgekühlt ist und die Flüssigkeit von der Hangiri weitestgehend eingesogen wurde, ist der Reis fertig zum Sushi-Machen!

Nach der Verwendung der Hangiri ist unbedingt folgendes zu beachten

Nach dem Gebrauch sollten Sie die Hangiri erst mit klarem Wasser spülen (ohne Seife oder sonstigen chemischen Mitteln). Achten Sie darauf, dass die Hangiri nicht allzu lange im Wasser oder feucht stehen gelassen wird, da dies Schimmel verursachen oder zur Holzablösung führen kann. Nach dem Abspülen bürsten Sie die Reisreste einfach weg. Anschließend tupfen Sie die saubere Hangiri mit einem trockenen Baumwolltuch ab und legen sie zum weiteren Trocknen in einen schattigen Platz (auf keinen Fall im direkten Sonnenlicht!).

Vorsicht: Bei Nichtbefolgen dieser Anleitung können Schäden beim Produkt auftreten!