Veganes Sushi

60 Min
Gesamtzeit
Normal
Schwierigkeit
Profilbild von Semper Veganis
Rezeptautor: Semper Veganis
Ob für den gemütlichen Filmabend, eine Feier mit Freunden oder einfach so – Sushi passt immer! Ich selbst bin ein echter Sushi-Fan und mir macht es richtig Spaß dieses selbst zuzubereiten. In Restaurants wird überwiegend herzhaftes Sushi angeboten, aber wie sieht's mit der süßen Variante aus? Einmal ausprobieren – immer wieder machen!
Ob für den gemütlichen Filmabend, eine Feier mit Freunden oder einfach so – ...

Deine Zutatenliste

Portionen
4
600g
Sushi Reis
Selenio aus Italien
100ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
2
Avocado
2
Paprika
1
Salatgurke
2
Frühlingszwiebeln
2
Bananen
10
Erdbeeren
4EL
Sesamsamen

Zubereitung

1. Schritt

Ausgewählte Sorte: Sushi Reis

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle

Zubereitung im Kochtopf

  1. Reis in einen Kochtopf geben.
  2. Reis zweimal im Topf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  3. Wasser dazugeben.
  4. Reis 10 Minuten einweichen lassen.
  5. Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
  6. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
  7. 5 Minuten ruhen lassen.
  8. 1.5 EL Reissessig mit 0.5 EL Zucker und 0.5 TL Salz verrühren.
  9. Reis in eine Schüssel (am besten Hangiri) geben und Reisessigmischung durchziehen lassen.

Zubereitung im Reiskocher

  1. Reis in den Reiskocher geben.
  2. Innentopf entnehmen und Reis zweimal im Innentopf durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen. Wasser abgießen.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
  5. Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
  1. Reis zweimal durchwaschen, um die überschüssige Stärke zu entfernen.
  2. Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
  3. Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
  4. Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
  5. Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
2. Schritt

Alle Zutaten in schmale Steifen schneiden, wie auf dem Foto abgebildet.

3. Schritt

Eine Sushi-Matte mit Frischhaltefolie überziehen und ein Noriblatt darauf legen.
Reis so verteilen wie auf Foto abgebildet und mit der gewünschten Zutat belegen.

4. Schritt

Mithilfe der Matte den unteren Teil einrollen, so dass (wie in diesem Beispiel) die Avocado bedeckt ist.
Weiter rollen, bis das Noriblatt komplett um den Reis gewickelt ist. Fest andrücken und in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden.

5. Schritt

Für das süße Sushi die Matte bzw. Folie mit Sesamsamen bestreuen und den Reis darauf verteilen.
Die Schritte sind die gleichen wie oben, nur ohne Noriblatt.

Bewertungen & Kommentare

Veganes Sushi
Veganes Sushi
Veganes Sushi
Veganes Sushi
Veganes Sushi

Exklusiv! Digitales Rezeptbuch per E-Mail

Gratis
Digitales
Rezeptbuch bei
Anmeldung
Gratis bei Newsletter Anmeldung

Mehr Rezepte mit Sushi Reis

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl