Riesen Couscous Salat mit Falafel

60 Min.
Normal
Riesen Couscous Salat mit Falafel 21.07.2017
Rezeptautor: Nina
An heißen Sommertagen einfach das perfekte Essen. Ein kalter Riesen Cousco... weiterlesen
Profilbild von Nina

Zutaten

1 Portion
Für den couscous salat
50 g
Riesen Couscous
Grober Couscous aus Hartweizengries aus Italien
3 kleine Tomaten
0.25 Gurke
Saft einer halben Limette
frische Petersilie
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
für die Falafel
200 Kichererbsen, Bio (200g) (gekocht)
1 EL Buchweizenmehl
0.5 kleine Zwiebel
frische Petersilie
0.5 TL getrockneter Koriander
0.5 TL Kreuzkümmel
0.5 TL
Kurkuma
Gemahlenes Bio-Kurkuma für aromatische Würze
0.5 TL Paprika edelsüß
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
ein Schuss Apfelessig
Hummus
100 Kichererbsen, Bio (200g) (gekocht)
1 TL Tahini (Sesammus)
Salz
Schwarzer Kampot Pfeffer
Schwarze Kampot Pfefferkörner in bester Bio-Qualität
getrockneter Koriander
ein Schuss Apfelessig
eine Prise Zucker
sonstige Zutaten
Gurke
Feldsalat

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Riesen Couscous zu.

    Kochtopf
    Dämpfer

    Zubereitung im Kochtopf

    • Couscous in einen Kochtopf geben.
    • Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
    • Das Wasser über den Couscous geben, den Topf mit einem Deckel schließen, vom Herd nehmen und ausquellen lassen.
    • Sobald der Couscous das Wasser aufgesaugt hat, einen Schuss Olivenöl oder ein Stück Butter hinzufügen und mit einer Gabel auflockern.

    Zubereitung im Bambusdämpfer

    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und Couscous draufgeben.
    • Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
    • Couscous entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter oder Olivenöl hinzufügen.
  2. Für die Falafel die gekochten Kichererbsen mit der Gabel zerdrücken. Die Zwiebel hacken.

    Kichererbsen, Zwiebel, Mehl und Gewürze verkneten. Eventuell etwas Wasser zugeben.

    Falafel formen und 40 Min. bei 200° Umluft im Ofen backen. Nach 20 Min. wenden.

  3. Riesen Couscous im Verhältnis 1:1 in kochendes Wasser geben und 10 Min.quellen lassen.

    Tomaten und Gurken kleinschneiden, Petersilie hacken.
    Tomaten- und Gurkenstücke mit Petersilie, Limettensaft, Salz und Pfeffer unter den fertigen Couscous mischen.

  4. Für den Hummus alle Zutaten mit einem Schuss Wasser in ein hohes Gefäß geben und mit einem Handmixer gut pürieren.

  5. Aus der restlichen Gurke kleine Stick schneiden.

    Riesen Couscous Salat mit Hummus, den Falafelbällchen und Gurkensticks in einer Schüssel anrichten und genießen!

Mehr Rezepte mit Riesen Couscous

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Riesen Couscous

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Dämpfen mit dem Bambusdämpfer
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher!

Melde dich bis zum 11.06.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.