Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kokos-Panna-Cotta 04.07.2017
Kokos-Panna-Cotta 04.07.2017
Kokos-Panna-Cotta 04.07.2017
Kokos-Panna-Cotta 04.07.2017
Kokos-Panna-Cotta 04.07.2017
Kokos-Panna-Cotta 04.07.2017
Rezeptautor: BillasWelt
Als ich den Reistee neu im Sortiment entdeckte, habe ich gleich überlegt, w... weiterlesen
Profilbild von BillasWelt

Zutaten

2 Portionen
Kokos-Panna-Cotta
15 1,5 TL
Reistee (Bio)
Bio Genmaicha aus Grünem Tee, Natur Reis und Matcha aus Südkorea
200 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
1 Handvoll Zitronenmelisse
1. 1 Stk. Zitronenschale, bio
4 TL Agavendicksaft
2. 2 Btl. Geliermittel für 500ml Flüssigkeit
Reistee-Topping
1 EL Rohrohrzucker
2 EL gehackte Mandeln
3 TL
Reistee (Bio)
Bio Genmaicha aus Grünem Tee, Natur Reis und Matcha aus Südkorea
optional Ahornsirup

Zubereitung

  1. Reistee in einen Teebeutel geben, zusammen mit der Melisse und der Zitronenschale in ein großes Glas geben und mit 250ml heißem Wasser (85 Grad) übergießen. Nach Packungsangabe ziehen lassen, dann Tee abkühlen lassen.

  2. Tee mit Kokosmilch und Agavendicksaft verrühren. 200ml davon mit dem Geliermittel in einen kleinen Topf geben, mit einem Schneebesen verrühren und aufkochen lassen. Jetzt unter die restliche kalte Masse mischen. Auf 4 Gläschen verteilen und auskühlen lassen.

  3. Zucker in eine kleine Pfanne geben und
    bei mittlerer Hitze schmelzen. Dann sofort mit den gehackten Mandeln verrühren, bis sich alles gut vermischt hat. Jetzt den Herd ausmachen und die Teemischung über die karamelisierten Mandeln streuen. Alles noch einmal gut durchmischen.

  4. Das Reistee-Topping mit den Mandeln über das Kokos-Pannacotta streuen. Optional noch etwas Ahornsiup darüber träufeln.

    Schmecken lassen!

Mehr Rezepte mit Reistee (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken