Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pale Ale Risotto 08.05.2017
Risotto mit Limette und Kokos 08.05.2017
Pale Ale Risotto 08.05.2017
Rezeptautor: Schlemmerkatze
Was soll man machen, wenn die Liebe zu Risotto und Craftbier gleichermaßen... weiterlesen
Profilbild von Schlemmerkatze

Zutaten

3 Portionen
250 g
Bio Risotto Reis
Bio-Carnaroli aus Italien, Piemont
2 Schalotten
15 ml
Natives Olivenöl Extra
Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
2 Birnen
100 ml Pale Ale
1 l Gemüsefond
40 g geriebener Parmesan
0.5 Bund Lauchzwiebeln
6 Bacon in Scheiben

Zubereitung

  1. Ein Liter Fond in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze erwärmen.

    Schalotten und 1 Birne in feine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Reis in etwas Olivenöl glasig dünsten. Mit Pale Ale ablöschen. Anschließend nach und nach eine Schöpfkelle vom erwärmten Fond hinzugeben und bei mittlerer Hitze stetig rühren.

  2. Mit dem Nachgießen immer solange warten, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Diesen Vorgang solange wiederholen bis der Fond aufgebraucht ist (das kann schon ein Weilchen dauern). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Zum Schluss eine gute handvoll Parmesan unterrühren.

  3. Die zweite Birne in Spalten schneiden und in etwas Butter andünsten. Bacon in einer Pfanne knusprig auslassen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

    Lauchzwiebeln unter das fertige Risotto rühren und mit Birnenspalten und Bacon servieren.

Mehr Rezepte mit Bio Risotto Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken