Fruchtiger Reis-Salat mit Lauch und Birne Vegetarisch Party Foto von vom 21.02.2017

Diesen fruchtigen Reissalat kannst Du sowohl warm als auch kalt genießen. Er eignet sich prima als volle Mahlzeit, ist ideal für unterwegs und das Büro. In kleinen Portionen eignet er sich hervorragend als Vorspeise und lädt in kleinen Weck-Gläsern gleich zum Probieren ein. Die Kombination von Lauch und süßer Birne schmeckt saftig und fruchtig. Du kannst den Salat auch zusätzlich noch mit Schafs- oder Ziegenkäse pimpen. Yummy!


100g Schwarzer Reis
2 feste Birnen
1 Stange Lauch
2 EL Kokosblütenzucker
1 EL Weidebutter
250 ml Gemüsefond- oder Brühe
50g Italienisches Olivenöl
1/2 Limette (Saft & Abrieb)
1 TL Apfelessig
1 TL Senf
3 El Pinienkerne, in einer Pfanne ohne Fett geröstet
Prise Salz
Prise Pfeffer
2 Portionen
einfach

Schritt 1

Den Reis in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.

200ml Gemüsefond aufkochen, Reis hinzugeben und 15-20 Min kochen.

Schritt 2

Die Birnen gründlich waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und mit 2 EL Kokosblütenzucker karamellisieren lassen, die Birnenscheiben hineingeben und alles gut durchschwenken.

Schritt 3

Den Lauch putzen und waschen und in etwa 0.5 cm dicke Ringe schneiden.

Mit den Birnen und dem Reis in eine Auflaufform geben.

Schritt 4

Für die Sauce 50ml Gemüsebrühe, Apfelessig, Limettensaft, Senf, 1 EL Kokosblütenzucker und Olivenöl in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Schritt 5

Die Sauce über das Birnen- Lauchgemüse in die Auflaufform geben und vorsichtig umrühren, bis alles gut mit der Sauce vermengt ist.

Schritt 6

Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad, 15 Minuten backen.

Schritt 7

Den Reissalat in Gläsern oder einer Schale anrichten und mit dem Limettenabrieb und den Pinienkernen garnieren, servieren.

Fruchtiger Reis-Salat mit Lauch und Birne Vegetarisch Party

Magdas CrossKitchen
no diet - do eat right!