Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Quinoa-Haferflocken Porridge

20 Min.
Einfach
Quinoa-Haferflocken Porridge 26.07.2017
Quinoa-Haferflocken Porridge 26.07.2017
Rezeptautor: Greensusn
Ein leckeres Frühstücksrezept, dass eine schöne Abwechslung zum t... weiterlesen
Profilbild von Greensusn

Zutaten

2 Portionen
50 g
Weiße Bio Quinoa
Weiße Bio-Quinoa aus Peru
100 ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
50 g Haferflocken (Kleinblatt)
250 ml Mandelmilch
2 EL Agavensirup/Reissirup
1 Hand gehackte Haselnüsse,Cashewkerne, Kürbiskerne (gem.)
1 Hand Cranberries/Rosinen/Maulbeeren
1 TL Zimt
1 EL
Bio Chia-Samen
Bio Chia-Samen aus Paraguay
1 EL dunkles Mandelmus
Kaki Sauce
1-2 Kakis
1 EL
Bio Reissirup
Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
0.5 TL Vanille
Garnitur
1 EL Blaubeeren
2 EL Granatapfelkerne

Zubereitung

  1. Den Quinoa in der Mandelmilch nach Packungsanleitung kochen.

    Kurz vor Garende die Haferflocken, Kokosmilch, Trockenfrüchte, Süßungsmittel und Zimt unterrühren und weitere 3 Min. köcheln lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Kaki mit der Vanille und dem Süßungsmittel pürieren.

    Zuletzt das Mandelmus und die Nüsse in den Brei geben (ein paar für die Garnitur aufheben).
    Wer mag, kann die Nüsse vorher noch anrösten.

  3. Den Brei auf 2 Schälchen verteilen und mit der Kaki-Sauce, Blaubeeren, Granatapfelkernen und den restlichen Nüssen garnieren.

Mehr Rezepte mit Weiße Bio Quinoa

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken